1. 24auto
  2. Technik
  3. Tuning

Neue Niere für alte 3er BMW? Dieses Bodykit macht auch das möglich

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christian Schulz

Eine Ersatz-Frontschürze des rumänischen Autoveredlers „KITT Tuning“ für ältere BMW 3er und 4er
Mit der Ersatz-Frontschürze des Autoveredlers „KITT Tuning“ kann man älteren BMW 3er und 4er die neue Riesen-Niere verpassen. © Instagram (123tuning.ro)

Beim Tuning gibt es wirklich nichts, was es nicht gibt: So umstritten die neue BMW-Niere ist – ein Bodykit ermöglicht es, alte Modelle mit neuer Optik auszustatten.

Jilava (Rumänien) – Nachdem die neuen BMW 4er-Modelle auf dem Markt und die kommenden BMW M3- und M4-Modelle vorgestellt waren, dauerte es nicht lange, bis die Tuningfirmen auf das umstrittene Erscheinungsbild der neuen Nieren reagierten. Bodykits, mit deren Hilfe auf die Vorgänger-Niere umgerüstet werden konnte, schaffen Abhilfe, wenn BMW*-Fans sich partout nicht an den neuen Kühlergrill gewöhnen wollen. Viele BMW-Besitzer scheinen interessiert – denn sie finden, dass die neuen Modelle des bayerischen Autoherstellers aussehen wie übergroße Zähne von Nagetieren („Bieberzähne“). Mit dieser und anderen Spottbezeichnungen wurde die neue BMW-Niere reihenweise überzogen.

Neue BMW-Niere: Alten 3er umrüsten? Dieses Bodykit macht’s möglich

Eine Frage, die sich vielleicht noch nicht ganz so viele Autofans stellen: Was ist eigentlich, wenn man sich nach dem genauen Gegenteil sehnt? Wenn man einen BMW der vorhergehenden Baureihen fährt, dessen optisches Erscheinungsbild in der Öffentlichkeit kaum kommentiert wird – aber möchte, dass dieser wie der aktuelle aussehen soll? (BMW 4er: Vernichtende Reaktionen auf neue Niere – „es ist eine Schande“)

Auch dieser Wunsch kann nun erfüllt werden – und zwar dank der rumänischen Autoveredler von „KITT Tuning“. Die Customizer aus Jilava, einem südlichen Vorort der Hauptstadt Bukarest, haben tatsächlich einen Grill entwickelt, mit dessen Hilfe man die Front der BMW 3er der F30-Generation (2011 – 2019) und BMW 4er der F32-Generation (2013 – 2020) aussehen lassen kann wie die der aktuellen Baureihe G22 (seit Oktober 2020). (Das Logo von BMW zeigt gar keinen Propeller, sondern ...)

Ein Instagram-Post des Kanals 123tuning.ro
Auch auf diesem Instagram-Kanal wird die Ersatz-Frontschürze für die riesige BMW-Niere schon herbeigesehnt. © Screenshot Instagram (123tuning.ro)

Neue BMW-Niere: Alten 3er umrüsten? Einige Unterschiede bleiben auch nach dem Tuning

Der Beschreibung von „KITT-Tuning“ zufolge wurde das Ersatzteil dem aktuellen Kühlergrill des BMW 4er nachempfunden, den der niederländische Automobildesigner Adrian van Hooydonk zu verantworten hat – er leitet seit 2009 das BMW Group Design. Inklusive der viel kritisierten Riesen-Niere. (Neuer BMW M3: JP Kraemer hat ihn schon gefahren – „Da wurde das Sams gehäutet ...“)

Es werden jedoch einige erkennbare Unterschiede deutlich: So ist zum einen die Scheinwerferform weiterhin anders – zum anderen ist der Mittelsteg, der den weltberühmten BMW-Kühlergrill in zwei „Nieren“ teilt, nicht ganz so breit. Ebenso wölben sich die Streben im oberen Bereich des Grills nicht in Verlängerung der Motorhaube wie bei den neuen Modellen. (BMW M4: Designer kritisiert Optik – die Niere ist nicht mal das Problem)

Zum optischen Vergleich – hier die Original-Front des neuen BMW M4:

Die Front eines BMW M4 vor einem Bergpanorama
Die neue Riesen-Niere von BMW bleibt hoch umstritten – hier beim neuen BMW M4. © BMW

Die Diskussion um die neue BMW-Niere wird wahrscheinlich eine unendliche Geschichte werden. Die einen lieben sie, die anderen hassen sie. Und zum Glück gibt’s Bodykits, die das jeweilige Fahrzeug entweder in die eine oder in die andere Richtung verändern können.

Auch interessant

Kommentare