1. 24auto
  2. Service

Mietwagen wieder günstiger – jetzt schon für nächsten Urlaub buchen?

Erstellt:

Von: Marcus Efler

Kommentare

Der Run auf Mietwagen ließ die Preise explodieren. Jetzt sind sie wieder günstiger zu haben – für alle, die langfristig planen können.

Alles wird teurer – auch im Urlaub. Nicht nur die Flüge, die Hotelpreise und Restaurantbesuch zehren am Budget, sondern ganz besonders die Rechnung für den Mietwagen vor Ort. Egal ob nach Deutschland oder ins Ausland: Wer nicht mit dem eigenen Fahrzeug anreist, muss für das Leihauto erheblich gestiegene Kosten kalkulieren.

Mietwagen wieder günstiger – jetzt schon für nächsten Urlaub buchen?

Die Rekordpreise des vergangenen Sommers lagen nur zum Teil an den steigenden Neuwagen-Preisen, die natürlich (trotz erheblicher Rabatte) auch Mietwagen-Anbieter betreffen. Der Hauptgrund ist mit drei Worten erklärt: Angebot und Nachfrage. Wenn sich alle Touristen mit zweijährigem Nachholbedarf auf die Leihflotten stürzen, hat das natürlich Auswirkungen. Doch so langsam scheint sich die Lage wieder zu normalisieren.

In diesem Jahr können Mietwagen richtig teuer sein. Wer allerdings einige typische Kostenfallen meidet, hat bessere Karten, ein gutes und noch einigermaßen günstiges Angebot zu erhalten.
Die Preise für Mietwagen sinken wieder etwas. (Symbolbild) © Shotshop/Imago

Mietwagen wieder günstiger – ADAC stellt Preisrückgang für 2023 fest

Das hat jedenfalls der ADAC festgestellt. Nach Daten des Autoclubs sinken die Mietwagen-Preise für den Urlaub 2023 aktuell wieder. So kostet ein Pkw für den kommenden August aktuell im Schnitt 511 Euro pro Woche, 17 Prozent weniger als bei Buchung für den diesjährigen Sommermonat.

In Griechenland sind die Preise sogar um 29 Prozent auf 413 Euro wöchentlich gesunken, in Portugal um 24 Prozent auf 518 Euro. Vergleichsweise stabil sind die Kurse dagegen in Spanien, wo sie mit 455 Euro nur sechs Prozent unter dem diesjährigen Niveau liegen. Dies sind freilich Preise, die aktuell aufgerufen werden – und die im Laufe der Monate anziehen können.

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Mietwagen wieder günstiger – Niveau bleibt allerdings hoch

Wer bereits konkrete Urlaubspläne für das kommende Jahr hat, sollte diese Frühbucher-Tarife daher ausnutzen, rät der Automobilclub. Allerdings sollte eine kostenfreie Stornierung möglich sein. Insgesamt dürfte das Preisniveau, verglichen mit früheren Jahren, allerdings auch 2023 wieder hoch sein. 

Auch interessant

Kommentare