1. 24auto
  2. News

Zulassungszahlen steigen wieder – Überraschung bei Elektroautos

Erstellt:

Von: Simon Mones

Kommentare

Im Januar wurden wieder mehr Autos neu zugelassen. Bei den Elektroautos gab es jedoch eine Überraschung.

Flensburg – Die letzten zwei Jahre waren für die Automobilindustrie alles andere als leicht: Die Corona-Pandemie und die Chipkrise haben die Zulassungszahlen dramatisch einbrechen lassen. Dabei sollte 2021 ein Jahr des Aufschwungs werden, am Ende sah es noch düsterer aus als 2020.

Doch mit dem Jahreswechsel keimt so etwas wie Hoffnung auf, denn erstmals steigen die Neuzulassungen wieder an. Für den Januar meldete das Kraftfahrtbundesamt 184.112 Neuzulassungen – ein Plus von 8,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Allerdings sind das immer noch 25 Prozent weniger als vor der Krise.

Zulassungszahlen steigen wieder – Überraschung bei Elektroautos

Auch die Zahl der reinen Elektroautos ist im Vergleich zum Vorjahresmonat deutlich gestiegen, und zwar um satte 28 Prozent. Vergleicht man jedoch auch den Anteil an den Neuzulassungen im Dezember 2021 und Januar 2022, sieht die Situation nicht mehr ganz so rosig aus. Dieser ist um zwei Prozentpunkte auf 11,3 Prozent gesunken – zum bereits zweiten Mal in Folge.

Neufahrzeuge des Typs ID.3 und ID.4 stehen auf dem Gelände des Zwickauer Volkswagen-Werks. (Symbolbild)
Für Elektroautos wie der VW ID.3 oder ID.4 gab es bei den Zulassungszahlen einen Rückschlag. (Symbolbild) © Jan Woitas/dpa

Ist der Elektro-Boom also bereits vorbei? War der Rekord-Monat November, als der Anteil der Elektroautos bei 17 Prozent lag, nur ein Ausreißer? Mit Sicherheit lässt sich das noch nicht sagen, für Wirtschaftsberatung EY sieht die Zulassungszahlen jedoch als „keine guten Nachrichten“.

Zulassungszahlen steigen wieder – Rückschlag für Pläne von Habeck und Wissing

Allerdings muss man bedenken, dass auch viele Elektroautos derzeit lange Lieferzeiten haben. Auch eine mögliche Verunsicherung über die Zukunft der Kaufprämie für Stromer könnte zum Rückgang des Anteils an den Neuzulassungen geführt haben. Diese ist inzwischen bis 2025 gesichert.

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Sicher ist jedoch, für die ambitionierten Pläne von Wirtschaftsminister Habeck und Verkehrsminister Wissing – sie wollen mindestens 15 Millionen E-Autos bis 2030 – sind die Zulassungszahlen ein derber Rückschlag. Um dieses Ziel zu erreichen, müssten von den rund drei Millionen verkauften Neuwagen rund 1,6 Elektroautos sein – und das jedes Jahr. (Mit Material der dpa)

Auch interessant

Kommentare