1. 24auto
  2. News

VW Passat überschlägt sich und landet auf Dach – Polizei staunt, was Handy des Fahrers filmt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jasmin Pospiech

Ein blauer VW Passat liegt auf dem Dach auf einer Straße.
Der blaue VW Passat hat sich überschlagen und liegt auf dem Dach. © Polizeikommissariat Rinteln

Ein VW-Passat-Fahrer ist so abgelenkt am Steuer, dass er einen schweren Unfall baut. Nur leicht verletzt kann er sich aus dem Wrack befreien. Doch damit endet es nicht.

Rinteln (Niedersachsen) – Wer am Steuer abgelenkt ist, der gefährdet nicht nur sich, sondern auch andere. Was im ersten Moment logisch klingt, hält dennoch einige nicht davon ab, sich immer wieder mit fremden Dingen während der Fahrt zu beschäftigen. Während die einen mit dem Handy am Steuer daddeln, gibt es andere, die sich in aller Ruhe eine Musik-Playlist zusammenstellen oder sogar kurze Videoclips anschauen.
Auch ein VW-Passat-Fahrer wird kürzlich morgens auf der Bundesstraße 238 bei Steinbergen in Fahrtrichtung Rinteln in Niedersachsen mit seinem Smartphone am Steuer erwischt. 24auto.de enthüllt die komplette Geschichte hier.*

Allerdings nur deshalb, weil er einen schlimmen Unfall baut. Der 54-jährige Mann bemerkt aufgrund der Ablenkung nicht, dass er während der Fahrt immer weiter nach rechts abdriftet. Kurz hinter dem Ortsausgang kommt er von der Fahrbahn ab und prallt schließlich mit seinem Wagen gegen die Leitplanke. Anschließend überschlägt sich der VW Passat und bleibt auf dem Dach liegen. Und wie sich der Unfall im Detail zugetragen hat, können die Polizisten sogar nun dank eines „Videobeweises“ eins zu eins rekonstruieren. *24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare