1. 24auto
  2. News

Nach Lkw-Unfall: Autobahn färbt sich rot – „Wie die Kulisse eines Horrorfilms“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jasmin Pospiech

Zwei Lkw werden auf der Autobahn in einen Unfall verwickelt. Nichts Außergewöhnliches, doch was sich dann auf die Straße ergießt, treibt jedem Pasta-Fan die Tränen in die Augen.

Cambridgeshire (England) – Eine komplette Straße färbt sich rot: Während manche rätseln, ob es sich hier um ein kurioses Naturphänomen handelt, ist die Antwort allerdings viel simpler. Denn auch wenn die Szene, die sich jetzt auf einer britischen Autobahn abgespielt hat, eher aussieht, als ob sie einem missglückten Horrorfilm entspringt, ist die Ursache weitaus harmloser.

Nach Unfall: Straße färbt sich komplett rot – „Wie die Kulisse eines Horrorfilms“

Zwei Lkw, die auf der A14 zwischen der Anschlussstelle auf Höhe von Godmanchester zwischen Cambridge und Brampton unterwegs waren, sind in einen Verkehrsunfall geraten. Sie sollen sich infolgedessen gedreht und am Ende die Fahrbahn blockiert haben. Dabei haben beide ihre komplette Ladung über die Straße gegossen. Und diese bestand einerseits aus jeder Menge Tomatenmark und andererseits aus literweise Olivenöl! (Video: Lkw fährt auf Autobahn – der Fahrer sieht rein gar nichts)

Ein Lkw mit Tomatenmark kippt auf einer britischer Autobahn um.

Was wie die Szene aus einem Horrorfilm aussieht, ist das Ergebnis eines umgekippten Lkw. © Highways England/PA Media

„Was aussah wie die Kulisse eines Horrorfilms, stellte sich als Tausende zerquetschter Tomaten heraus“, scherzt auch die Polizei von Cambridgeshire auf Twitter bei diesem kuriosen Anblick. (Lkw reißt unabsichtlich Hausfassade ein – zum Vorschein kommt etwas richtig Verrücktes)

Da fehlen ja nur noch Salz, Pfeffer und paar Kräuter – und man hat die perfekte Nudelsoße! Doch für die anderen Autofahrer ist der ungewöhnliche Unfall nicht ganz so lustig. (Kieslaster kippt um: Schotter begräbt VW Lupo – das rettet die geschockte Fahrerin)

Nach Unfall: Straße färbt sich komplett rot – Nudelsoße sorgt für stundenlange Sperrung

Denn die Tomatensoße erstreckte sich schließlich über hunderte Meter, weshalb der betroffene Autobahnabschnitt auf einer Strecke von 37 Kilometern stundenlang gesperrt war. Für die nachfolgenden Fahrzeuge gab’s kein Durchkommen mehr. (Resoluter Lkw-Fahrer bremst Geisterfahrer aus – das macht ihn zum Autobahn-Helden)

Mit der Folge, dass sie sich einen Umweg suchen mussten, da die Strecke von der englischen Autobahnmeisterei erst am Folgetag wieder freigegeben wurde. Schließlich hatten die Einsatzkräfte alle Hände voll zu tun. „Die Fahrbahn musste erst wieder gereinigt werden. Die verlorene Ladung hatte die Fahrbahn beschädigt“, heißt es weiter. Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant