1. 24auto
  2. News

Im Stau vergessen: Mann nach Raucherpause einfach zurückgelassen

Erstellt:

Von: Simon Mones

Kommentare

Gemeinsam mit seiner Frau steht ein Mann aus Albanien bei Füssen im Stau. Er steigt aus, um eine Zigarette zu rauchen – ein fataler Fehler, wie sich zeigen sollte.

Füssen – Immer mehr Bundesländer in Deutschland starten in die Herbstferien. Durch den Reiseverkehr kommt es daher immer häufiger zu Staus. Oftmals müssen die Autofahrer viel Geduld mitbringen. In manchen Fällen staut es sich so heftig, dass man sich zwischendrin die Beine vertreten muss.

Das galt offenbar auch für einen Stau auf der Autobahn A7 bei Füssen im Allgäu. Dort verließ ein Mann sein Auto, um kurz eine Zigarette zu rauchen. So weit, so normal. Doch diese Raucherpause sollte sich für ihn als verhängnisvoll entpuppen. Denn während der Mann aus Albanien seine Zigarette rauchte, setzte sich der Verkehr wieder in Bewegung. (Verlorener Sohn: Familie vergisst Kind an Rastplatz – und merkt nichts)

Im Stau vergessen: Mann nach Raucherpause einfach zurückgelassen

Auch sein Auto mit seiner Frau am Steuer fuhr weiter – allerdings ohne den Mann. Wenig später erhielt die bayrische Polizei Meldungen über einen Fußgänger auf der Autobahn A7 im Grenztunnel Füssen. Dabei handelte es sich um den Albaner, der nun verzweifelt nach seiner Frau suchte. (Mann vergisst schwangere Freundin auf Rastplatz: „Einfach mal 50 km Ruhe genießen“)

Ein Mann raucht eine Zigarette. (Symbolbild)
Ein Mann wurde nach einer Raucherpause von seiner Frau im Stau vergessen. (Symbolbild) © Andrea Warnecke/dpa

Gegenüber der Polizei gab er später an, dass seine Frau einfach weitergefahren sei, als sich der Stau aufgelöst hatte. Der Albaner wurde schließlich von einer Streife aufgegriffen. Auch seine Frau konnte telefonisch kontaktiert werden und holte ihren Mann ab. (Autobahn-App für Urlauber und Reisende: Cleverer als Google Maps?)

Im Stau vergessen: Paar setzt Reise im Anschluss gemeinsam fort

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Im Anschluss setzte das Paar die Reise gemeinsam fort. Zu den weiteren Details konnte die Polizei zunächst nichts sagen. Es ist jedoch anzunehmen, dass der Mann im Stau künftig keine Raucherpausen mehr einlegen wird – zumindest dann nicht, wenn seine Frau fährt.

Auch interessant

Kommentare