1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

Christbaum-Fail: Warum TikTok-User über einen BMW-Fahrer lachen

Erstellt:

Von: Sebastian Oppenheimer

Kommentare

Endlich ist der Weihnachtsbaum auf dem Autodach verzurrt – doch ein BMW-Fahrer hat dabei eine Kleinigkeit übersehen. Das Netz lacht sich schlapp.

USA – Alle Jahre wieder „droht“ der Christbaumkauf. Ein Ereignis, auf das sich viele Familien freuen – in nicht zu wenigen Fällen aber auch zu handfesten Streits führt. Zum Beispiel, weil man sich nicht auf einen passenden Baum einigen kann: zu groß, zu klein, zu krumm, zu teuer. Und auch nach dem Kauf gibt es Fallstricke – etwa den Transport. Dabei sollte man einige grundlegende Regeln beachten. Aber auch ein kleines bisschen nachzudenken, bevor man den Baum aufs Autodach schnallt, ist generell sicher nicht verkehrt. Das zeigt nun ein amüsantes Video (weiter unten zu finden), das auf TikTok gerade viral geht. Mehr als 750.000 Mal wurde das Filmchen bereits angeschaut – dazu hat es tausende Kommentare eingesammelt. (Dreiste Aktion: Autofahrer wollen Stau entkommen – das rächt sich)

Ein Mann steht vor einem BMW X5 mit einem Christbaum auf dem Dach
Gerade hat dieser BMW-Fahrer seinen Fehler beim Christbaum-Verzurren bemerkt – das Problem löst er kreativ. © TikTok (taypa4227)

Weihnachtsbaum-Fail: Warum das Netz über einen BMW-Fahrer lacht

Den richtigen Baum hat der Mann mit der Mütze in dem Clip ganz offensichtlich gefunden. Und auf den ersten Blick hat er ihn auch ganz ordentlich auf dem Dach des BMW X5 verzurrt. Allerdings ist ihm bei der Festschnall-Aktion ein kleiner Fehler unterlaufen. Denn er hat die Schnur um den Baum durch die geöffneten Fenster (und somit durch den Türrahmen) gezogen – und nicht nur Auto-Experten dürfte klar sein, welche Konsequenz das hat. (Mini glitzert mit Tausenden LED: Das steckt hinter der Weihnachtsaktion)

Keine Frage: Die Tür geht logischerweise nicht mehr auf. Den BMW-Fahrer scheint das allerdings zu überraschen. Was also tun? Die Verzurrung des Baums wieder lösen? Darauf hat der Mann ganz offensichtlich keine Lust. Er bevorzugt einen anderen Weg ins Auto. Von der Filmerin, die offenbar ebenfalls in einem Auto sitzt, gibt es dazu lustige Kommentare.

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Weihnachtsbaum-Fail: „Er geht durch den Kofferraum!“

Der BMW-Fahrer geht zum Heck des Autos. „Er geht durch den Kofferraum!“, brüllt die Filmerin. Vorher guckt er sich aber nochmal um, nicht dass ihn jemand beobachtet. Er klettert hinein und schließt hinter sich lässig die geteilte Heckklappe. Dann endet das Video. (Mann kauft Lamborghini von Corona-Hilfen – nun gab’s die Quittung)

Doch die Filmerin verrät in einem Kommentar, wie es weiterging: In dem Auto saß eine weitere Person bereits auf dem Beifahrersitz (vermutlich seine Frau). Sie rutschte dann auf den Fahrersitz und übernahm das Steuer. Interessant wäre natürlich gewesen, wie lange die Heimfahrt der beiden gedauert hat. Aber vermutlich war genug Zeit, um sich zu überlegen, was man beim nächsten Weihnachtsbaum-Transport vielleicht besser machen könnte.

Auch interessant

Kommentare