1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

Abgrund im Tunnel: Optische Täuschung führt zu Vollbremsungen

Erstellt:

Von: Sebastian Oppenheimer

Kommentare

Ein Video zeigt einen Tunnel, in dem sich scheinbar ein Abgrund auftut – Autos bremsen scharf ab. Dahinter steckt eine erstaunliche optische Täuschung.

USA – Auf den Straßen gibt es tägliche viele kuriose Ereignisse – und natürlich auch in Tunneln. So überfuhr ein 25-Jähriger im Gotthardtunnel tatsächlich 64 rote Ampeln und ein Fahrradkurier verirrte sich auf die Autobahn in den Hamburger Elbtunnel. Nun geht ein Tunnel-Video (weiter unten zu finden) viral, das vermutlich in den USA aufgenommen wurde. Ein Mann filmt aus seinem Auto in eine Tunnel-Einfahrt – denn dort scheint sich ein Abgrund aufzutun.

Ein virales Video zeigt einen Tunnel, in dem sich scheinbar ein Abgrund auftut – Autos bremsen scharf ab. Dahinter steckt eine erstaunliche optische Täuschung.
In diesem Tunnel scheint sich ein Abgrund aufzutun – doch es ist nur eine beeindruckende optische Täuschung. © Facebook (Hand-over-your-man-card)

Vollbremsung im Tunnel: Optische Täuschung erschreckt Autofahrer

Das originale Video stammt offenbar von Instagram – doch dort ist es nicht mehr verfügbar. In einer Facebook-Gruppe namens „Hand over your man card“ wurde es erneut hochgeladen, wo es inzwischen mehr als 20 Millionen mal angesehen wurde. In dem kuriosen Clip sieht man eine Tunnel-Einfahrt aus einem Auto-Cockpit, der Fahrer hat offenbar gestoppt. Der Grund: Im Tunnel scheint sich ganz offensichtlich ein Abgrund aufzutun.

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Spektakuläre optische Täuschung im Tunnel – „Heiliger Strohsack“

„Schaut mal, da kommt einer“, hört man den Filmer sagen. Und tatsächlich legt das SUV, das kurz darauf in den Tunnel hineinfährt, eine Vollbremsung hin. Dann wechselt es von der linken auf die rechte Spur, offensichtlich um den „Abgrund“ langsam zu umfahren. Kurz darauf prescht ein Audi Q3 heran, der ebenfalls stark in die Eisen steigt und die vermeintlich gefährliche Stelle umfährt. „Heiliger Strohsack“, sagt der Filmer, doch dann erkennt er, was hinter dem „Abgrund“ steckt.

„Oh, es ist Wasser!“, sagt der Filmer erstaunt. Und tatsächlich: Auch der Filmer fährt schließlich mit seinem Wagen in den Tunnel, und es ist deutlich erkennen, dass sich dort eine riesige Pfütze aufgestaut hat. Ob sie so tief ist, dass es möglicherweise zu einem Wasserschaden kommt, ist schwer zu sagen – aber in so einem Fall gibt es für Autofahrer einiges zu beachten.

Spektakuläre optische Täuschung im Tunnel – „Dieses Video hat meine Nerven strapaziert“

Tausende Kommentare haben sich inzwischen unter dem Video der wirklich erstaunlichen optischen Täuschung angesammelt. Die meisten User äußern sich beeindruckt:

Auch interessant

Kommentare