1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

Seltsames Verkehrsschild: Schwarzer Punkt im schwarzen Kreis – das bedeutet es

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christian Schulz

Einige Autofahrer bewegen sich relativ ahnungslos durch den Schilderwald. Oder kennen Sie die Bedeutung des seltsamen Verkehrsschildes mit dem schwarzen Punkt im schwarzen Kreis?

München – Es ist wahrlich nicht immer leicht, sich auf Anhieb im deutschen Schilderwald zurechtzufinden. Denn die Verkehrsschilder, denen wir alltäglich im Straßenverkehr begegnen, variieren oft in Sachen Verständlichkeit, aber auch Bekanntheit. Manche Schilder sind missverständlich aufgestellt, andere verwirren mit unklarer Symbolik – und wieder andere sind den Leuten schlichtweg unbekannt. Dabei kann es sich durchaus um Verkehrshinweise handeln, die wichtig sind – diesbezügliche Kenntnisse in der autofahrenden Bevölkerung scheinen, zumindest ADAC-Angaben zufolge, nicht zuzunehmen. Was bedeutet beispielsweise der schwarze Punkt im schwarzen Kreis? Haben Sie den Durchblick? (Oranger Pfeil auf Autobahn: Diese Bedeutung hat das seltsame Verkehrsschild)

Verkehrsschild: Schwarzer Punkt im schwarzen Kreis – wissen Sie, was es bedeutet?

Eine neue ADAC-Befragung unter 1.000 Autofahrern kommt zum überraschenden Ergebnis, das bei Weitem nicht jeder weiß, was uns das Verkehrsschild mit dem schwarzen Punkt im schwarzen Kreis sagen soll. Von den abgefragten Verkehrshinweisen, die nur fünf Prozent der Fahrzeuglenker korrekt identifizieren und erklären konnten, schnitt dieses Schild am schlechtesten ab. Dabei steckt eigentlich gar nichts Kompliziertes dahinter. (Rundes, schwarz-weißes Verkehrsschild auf Autobahn: Was hat es zu bedeuten?)

Ein Verkehrsschild mit schwarzem Punkt in schwarzem Kreis (Montage)
Geht es hier etwa zum Stadion? Oder müssen Sie auf einen Kreisverkehr aufpassen? Das bedeutet der schwarze Punkt im schwarzen Kreis wirklich. © Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung / Hanke/Imago (Montage)

Im Grunde genommen ist es sogar ganz einfach: Das Verkehrsschild mit dem schwarzen Punkt im schwarzen Kreis weist auf das Zentrum von Städten hin. Obwohl es bereits im Jahr 2007 bundesweit eingeführt wurde, weiß nur ein Viertel der Autofahrer etwas damit anzufangen. Ein erstaunlich niedriger Wert – selbst das relativ neue Schild „Inlineskater frei“ war 37 Prozent der Befragten bekannt. Beim Verkehrshinweis auf das Stadtzentrum stocherten jedoch viele der Umfrageteilnehmer im Nebel: Einige glaubten, das Zeichen symbolisiere einen Kreisverkehr, andere hielten es für einen Hinweis, wo sich das Fußballstadion des Ortes befindet. (Oranges Verkehrsschild mit Zahlen und Pfeilen: Was bedeutet das merkwürdige Zeichen?)

Verkehrsschild: Schwarzer Punkt im schwarzen Kreis – ADAC klagt über Schilderwald

Bei einer anderen Sache waren sich die vom ADAC befragten Autofahrer allerdings verblüffend einig: Dass sich entlang von Deutschlands Straßen viel zu viele Verkehrsschilder tummeln würden, war für die überwiegende Mehrheit ein Fakt. Doch auch der ADAC weiß nicht ganz genau, wie viele Verkehrshinweise es insgesamt sind – denn es gibt dazu keine entsprechende Statistik von Bund und Ländern. Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club geht von bis zu 25 Millionen Schildern aus – eine gewaltige Zahl. Jedes dritte davon hält er für überflüssig – weil unter anderem die eigene Umfrage zeige, dass viel zu viele Verkehrsteilnehmer ohnehin nicht verstünden, was die oft komplizierte Beschilderung bedeute. (Verkehrsschild mit rotem Punkt: Was hat er zu bedeuten? Das steckt dahinter)

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant