1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

Überwachungskamera zeigt Tiefgarage – dann passiert die Katastrophe

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jasmin Pospiech

Und es macht rumms: Das Video einer Überwachungskamera in einer Tiefgarage zeichnet Erschütterndes auf. Wie durch ein Wunder kommt kein Mensch zu Schaden.

Vitória (Brasilien) – Für viele Autofahrer sind Tiefgaragen eine super Alternative zu Parkplätzen im Freien, besonders in der Großstadt, wo letztere rar gesät sind. Zwar muss man meist für einen Stellplatz etwas bezahlen, sei es ein Parkticket oder, wenn die Tiefgarage zu einem Wohnkomplex gehört, auch einen monatlichen Betrag.

Überwachungskamera zeigt Tiefgarage – dann passiert die Katastrophe

Manche Wohnhäuser sind schon so komfortabel eingerichtet, dass sich etwa über der Tiefgarage noch ein Fitnessraum oder gar ein Swimmingpool befindet, den die Hausbewohner mit nützen dürfen. Doch wehe, wenn das Wohnhaus schon sehr marode ist, dann kann das böse Folgen haben. Das mussten jetzt kürzlich die Pkw-Besitzer, die ihre Autos in einer Tiefgarage im brasilianischen Vitória geparkt haben, auf die harte Tour erfahren. (Mysteriös: Frau fährt mit BMW in Rhein – Polizei steht vor Rätsel)

Doch von Anfang an: In einem Wohnhaus sind mehrere Überwachungskameras installiert. Eine dieser Aufnahmen ist nun im Netz gelandet, denn was sie zeigt, hat jetzt für mächtig Furore gesorgt!

Videoaufnahmen einer Überwachungskamera, wie sich das Wasser aus einem Schwimmbecken in eine Tiefgarage ergießt.
Und da steht die Tiefgarage auch schon unter Wasser: Ein Schwimmbecken darüber ist plötzlich ausgelaufen. © Reddit (u/leandroas)

Darauf zu sehen ist zu später Stunde ein gewöhnliches Schwimmbecken. Das Wasser bewegt sich zuerst ganz ruhig darin. Drumherum stehen einige Pflanzen und es sind Lichter angeschaltet, allerdings ist weit und breit kein Mensch zu sehen. Zum Glück! Denn nur kurz darauf sackt plötzlich der gesamte Boden des Beckens in die Tiefe und Unmengen Wasser stürzen hinab. (Serien-Killer: Wasserschlag-Senke killt Motoren – auch Jaguar F-Pace fällt ihr zum Opfer)

Schwenk zur zweiten Überwachungskamera: Diesmal befindet sie sich in der Tiefgarage des Hauses. Und genau hier bricht der Wasserschwall auch direkt durch die Garagendecke hindurch und sorgt für eine kleine „Tsunami-Welle“. Pkws, die dort parken, werden von den Wassermassen weggespült, schnell steht die Tiefgarage kniehoch im Wasser. Ein Anblick, der schockiert! Auch in Australien haben Wassermassen vielen Autofahrern zugesetzt, manche wurden sogar vom Jahrhundertregen mitgerissen.

Überwachungskamera zeigt Tiefgarage – nach Überschwemmung: Netz ist fasziniert

Doch glücklicherweise befindet sich zu dem Zeit ebenfalls niemand dort unten. Sicherlich werden die Autobesitzer am nächsten Morgen beim Anblick ihrer Fahrzeuge den Schreck ihres Lebens bekommen haben.

Auch auf Reddit trauen viele User ihren Augen nicht und sind teils schockiert, teils begeistert. Demnach schreibt einer: „Das ist nur cool, weil keiner verletzt worden ist.“ Ein anderer meint dagegen: „Wie oft wird schon ein Swimmingpool über einer Tiefgarage gebaut? Glücklicherweise war er nicht auf dem Hausdach.“ Ein weiter schließt mit den Worten: „Das ist der Grund, warum ich niemals in einen Swimmingpool gehe, der im Raum schwebend aufgehängt ist.“

Auch interessant

Kommentare