1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

Transporter mit nagelneuen Corvette C8 geht in Flammen auf: „Oh, mein Gott!“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sebastian Oppenheimer

Hier gehen Hunderttausende von Euro in Rauch auf: In den USA ist ein Autotransporter in Brand geraten – mit einer Ladung nagelneuer Corvette C8.

Nashville (USA) – Die Chevrolet Corvette ist ein echter US-Klassiker – inzwischen ist der 1953 erstmals erschienene Sportwagen in der achten Generation (C8) erhältlich. Bei der aktuellen „Vette“ haben die Amerikaner das Konzept von Front- auf Mittelmotor umgestellt. Auch in Deutschland ist die Corvette C8 seit Kurzem in einer auf Europa abgestimmten Variante zu haben (hier geht’s zum Fahrbericht). Attraktiv ist die Corvette vor allem wegen ihres relativ fairen Preis-Leistungs-Verhältnisses – schließlich hat sie Power auf Porsche-911-GTS-Niveau, kostet aber deutlich weniger. Doch nun entsetzt ein Ereignis in den USA alle Fans des US-Sportwagens.

Ein mit Corvette-Fahrzeugen beladener Autotransporter steht in Flammen.
In der Nähe von Nashville hat ein Autotransporter mit einer Ladung nagelneuer Corvette C8 Feuer gefangen. © Facebook (Corieblue Fickes)

Transporter mit nagelneuen Corvette C8 geht in Flammen auf: „Oh, mein Gott!“

Etwa 20 Fahrminuten nördlich von Nashville im US-Bundesstaat Tennessee ist nun ein kompletter Transporter voller nagelneuer Corvette C8 in Brand geraten. Ein Facebook-Nutzer hat auf der Plattform Videos (weiter unten zu finden) von dem dramatischen Vorfall hochgeladen. Die gute Nachricht: Laut US-Medienberichten ist dem Lkw-Fahrer nichts passiert. (Maserati zerquetscht Corvette C8 auf Autotransporter: „Das tut weh“)

Transporter mit nagelneuen Corvette C8 geht in Flammen auf: Immenser Sachschaden

Über den Sachschaden kann man bislang nur spekulieren. Wie sich auf den Videos und an offenbar am nächsten Tag aufgenommenen Fotos erkennen lässt, sind mindestens drei Fahrzeuge vollkommen ausgebrannt. Ein viertes wurde offenbar zerquetscht, nachdem das obere Deck mit Fahrzeugen runterkrachte – zusätzlich hat es aber auch schwere Brandschäden. Ein fünftes Fahrzeug dürfte ebenfalls nicht mehr zu retten sein – neben einer geplatzten Frontscheibe scheinen auch hier die Brandschäden im Vorderwagen des Sportwagens zu schwer. Inklusive Autotransporter dürfte der Schaden sicherlich bei mehreren Hunderttausend Euro liegen. (US-Rapper lässt Corvette mit „zwei Gesichtern“ fertigen – Hommage an Gangster-Film „Scarface“?)

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Chevrolet bestätigte gegenüber dem Portal „Road & Track“ den Brand einer Ladung neuer Corvette-Fahrzeuge. Der Lkw sei in Flammen aufgegangen, als der Fahrer gerade dabei war, ein Problem am Fahrzeug zu untersuchen. Was genau das Feuer ausgelöst hat, ist bislang unklar. Eine Untersuchung soll nun die genau Ursache ans Licht bringen. (Mann stiehlt Corvette vor den Augen des Autohändlers – doch der gibt nicht auf)

Transporter mit nagelneuen Corvette C8 geht in Flammen auf: „Mannoman – wie traurig!“

Besonders traurig dürften nun allerdings diejenigen Kunden sein, für die diese Autos bestimmt waren. Zwar wird die Versicherung den Schaden sicher übernehmen – allerdings dürfte es eine Weile dauern, bis die entsprechenden Modelle nachproduziert werden. In den Kommentaren unter den Facebook-Beiträgen drücken viele Nutzer ihr Entsetzen über den Autotransporter-Brand aus:

Auch interessant

Kommentare