1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

Tesla liefert neues Model Y aus – vergisst aber etwas Wichtiges

Erstellt:

Von: Simon Mones

Kommentare

Im Internet ist ein Video von einem angeblich fabrikneuem Tesla Model Y aufgetaucht. Es zeigt einen krassen Mangel.

Austin (USA) – Weltweit liegen Elektroautos derzeit voll im Trend. Nicht nur zahlreiche Autohersteller setzten auf die umweltfreundlichen Autos, sondern auch mehr und mehr Kunden. Einer der größten Profiteure dieser Entwicklung ist Tesla, dessen Model 3 im September das am häufigsten zugelassene Auto war.

Das US-Unternehmen gilt als Vorreiter der Elektromobilität, hat aber immer wieder mit Qualitätsproblemen zu kämpfen. So kursiert ein Video auf Reddit, das kein gutes Licht auf die Tesla-Produktion wirft. Zu sehen ist ein Model Y, das frisch vom Werk abgeholt worden sein soll. (Tesla: Großauftrag von Hertz katapultiert Elon Musk in Börsenolymp)

Tesla liefert neues Model Y aus – vergisst aber etwas Wichtiges

Es gibt jedoch ein Problem: Offenbar wurde die Windschutzscheibe in der Produktion nicht richtig verbaut. Diese ist nämlich locker und lässt sich mit einer Hand bewegen, wie in dem Video demonstriert wird. Die Reddit-Nutzer stellen sich daher die berichtigte Frage: Was ist da schiefgelaufen? (Tesla veröffentlicht Update – zieht es aber gleich wieder zurück)

Tesla Model Y, fahrend (Symbolbild)
Tesla soll ein Model Y mit einem gravierenden Mangel ausgeliefert haben. (Symbolbild) © Tesla

Wurde tatsächlich vergessen, die Scheibe des Tesla Model Y festzukleben oder hat sich diese vielleicht gelöst? Eine Antwort auf diese Frage bleibt das neunsekündige Video schuldig. Zudem ist auch nicht erkenntlich, ob das Elektroauto wirklich frisch aus der Fabrik kommt. (Tesla blockiert Parkhaus-Auffahrt für drei Stunden – das steckt dahinter)

Tesla liefert neues Model Y aus – Kunden beschweren sich nicht zum ersten Mal

Zudem fehlen weitere Informationen zu dem Fall, beispielsweise wo das Model Y gefertigt wurde. Aktuell läuft das Eklektro-SUV in der Tesla Factory in Freemont sowie in Shanghai vom Band. Für den europäischen Markt soll das Modell in der Gigafactory in Grünheide gebaut werden, jedoch verzögert sich der Produktionsstart wegen fehlender Genehmigungen weiterhin.

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Dennoch wäre es nicht der erste Fall, in dem Tesla-Kunden mit dem Zustand ihres Neuwagens unzufrieden waren. Bereits im vergangenen Jahr gab es massive Beschwerden über die Qualität des Model Y. Die Probleme reichten damals von minderwertigem Lack bis hin zu einem losen Sicherheitsgurt.

Im aktuellen Fall halten sich die Reddit-Nutzer mit ihrem Spott nicht zurück.

Auch interessant

Kommentare