Video aufgetaucht

Tesla Model S: Nächstes Dach macht Abflug – „bisschen Kleber und Panzerband“

  • Sebastian Oppenheimer
    vonSebastian Oppenheimer
    schließen

In China ist bei einem Tesla Model S bei voller Fahrt das Dach abgeflogen – der Vorfall wurde von einem anderen Autofahrer auf Video festgehalten. So reagiert das Netz.

Palo Alto – Tesla-Chef Elon Musk (49) und seine Autos sind beinahe täglich in den Schlagzeilen. Mal ist es ein umstrittener Tweet des 49-Jährigen, mal ist es die Ankündigung eines neuen Modells nur für Europa. Oft sind es aber leider auch Qualitätsprobleme, die die Kunden des kalifornischen E-Autobauers ärgern. Besonders betroffen ist von den Schwierigkeiten offenbar das Tesla Model Y. Unter anderem hatten Besitzer in ihrem Fahrzeug Pfusch-Konstruktionen mit Baumarktteilen entdeckt, bei einem anderen Kunden flog gleich am ersten Tag das Glasdach davon. Zu einem ähnlichen Fall kam es nun China – diesmal verabschiedete sich allerdings das Dach eines Tesla Model S. Die Szene wurde von einem anderen Fahrzeug gefilmt und landete im Netz. Der kalifornische Autobauer hat sich dazu auch schon zu Wort gemeldet.

In China hat nun das Glasdach eines Tesla Model S den Abflug gemacht. (Symbolbild)

Tesla Model S: Wieder macht ein Dach den Abflug – „ein bisschen Kleber und Panzerband“

Aufgetaucht ist das Video des Tesla Model S mit dem davonfliegenden Dach unter anderem auf der Social-News-Plattform Reddit, aber auch bei YouTube ist es inzwischen abrufbar. Zu sehen ist in dem kurzen Clip, wie ein Tesla Model S ein anderes Fahrzeug auf einer chinesischen Autobahn rechts überholt – in einigen Metern Entfernung fliegt dann plötzlich das Dach des Autos davon und wirbelt durch die Luft. Der Beitrag wird fleißig kommentiert. Zum einen machen sich natürlich viele über die Szene lustig, andere streiten über die generelle Qualität von Tesla-Fahrzeugen. Hier einige Beispiele:

  • „Teslas neues viertüriges Cabrio!“
  • „Der neue Schleudersitz in der Testphase!“
  • „Braucht nur ein bisschen Kleber und Panzerband.“
  • „Oh Mann, ich hätte gerne die Reaktion der Passagiere gesehen!“
  • „Tesla hätte mich fast so weit gehabt, ein Auto bei ihnen zu kaufen – aber diese Probleme machen mir eine Höllenangst.“
  • „... die übelste Fertigungsqualität, die ich in diesem Preissegment gesehen habe.“

Tesla Model S: Dach fliegt auf Autobahn davon – „derzeit weitere Untersuchungen“

Wie in dem Reddit-Beitrag zu lesen ist, habe der Support von Tesla China den betroffenen Kunden kontaktiert. „Wir haben sofort Kontakt mit dem Eigentümer aufgenommen, um das Problem zu lösen“, heißt es in der Nachricht. „Nach einer ersten Untersuchung war das besagte Fahrzeug bei einer autorisierten Drittfirma, um ein Dachglas zu ersetzen. Wir sind uns bei der Ursache nicht sicher und führen derzeit weitere Untersuchungen durch.“ Mal abwarten, ob sich Tesla wirklich noch mal zu dem Fall und der tatsächlichen Ursache für den Abflug äußert.

Rubriklistenbild: © YouTube (Gustavo Henrique Ruffo)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare