1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

Schwerer Autounfall: Deutschlands stärkster Mann drückt Tochter bei Überschlag in Sitz

Erstellt:

Von: Sebastian Oppenheimer

Eine Autobahnszene, Raffael Gordzielik mit Hündchen.
Deutschlands stärkster Mann, Raffael Gordzielik, hatte einen schweren Autounfall. © Frank Rumpenhorst/dpa/Instagram (german_godzilla)

Raffael Gordzielik (35) verlor auf der A5 die Kontrolle über seinen Ford Edge – anschließend überschlug sich das Auto mehrfach. An Bord waren noch seine fünf Jahre alte Tochter und ein Säugling.

Alsfeld – Sie hatten wohl einen Schutzengel: „Strongman“ Raffael Gordzielik, seine fünfjährige Tochter und sein erst neun Monate altes Kind. Auf der A5 bei Alsfeld (Hessen) verlor der 35-Jährige die Kontrolle über seinen Ford Edge – das Fahrzeug hob ab, überschlug sich mehrfach und landete in der Böschung. Alle drei überlebten den Unfall. Nun hat sich der zwei Meter große Rechtsanwalt und Kraftsportler, der bereits drei Mal den Titel „Stärkster Mann Deutschlands“ errang (2017, 2018 und 2019) zu dem schweren Crash auf Instagram geäußert.

Schwerer Autounfall: Deutschlands stärkster Mann drückt Tochter bei Überschlag in Sitz

Laut Polizeibericht saß die fünfjährige Tochter in einem Kindersitz auf dem Beifahrersitz, der Säugling wurde in einer Babyschale auf der Rücksitzbank transportiert. Auf Höhe des Autobahnparkplatzes „Eifa“ sei der Ford aus noch bisher ungeklärter Ursache rechts von der Straße abgekommen und mit der dort „aus dem Boden aufsteigenden Schutzplanke“ zusammengeprallt. Dadurch wurde das SUV sozusagen ausgehebelt und in die Luft geschleudert. Anschließend schlug das Fahrzeug in der Böschung auf, überschlug sich mehrfach und kam auf der Fahrerseite zum Liegen. (Oberbürgermeister von Plauen crasht Dienst-Audi – „ich hab halt geträumt“)

Schwerer Unfall von Raffael Gordzielik: Stärkster Mann Deutschlands ist zugelassener Rechtsanwalt

Aufgewachsen ist der gebürtige Pole in Bad Hersfeld (Hessen). Mit 18 fing er mit dem Kraftsport an, wenige Jahre später begann er, American Football zu spielen. Als Raffael Gordzielik 2012 an einem Strongman-Wettbewerb in Gudensberg teilnahm und den TItel „Stärkster Mann aus Hessen“ errang, wurde er von der Kraftsport-Legende Heinz Ollesch entdeckte. Dieser motivierte ihn, weiter an den Strongman-Wettkämpfen teilzunehmen. Aktuell hält Raffael Gordzielik mit 400 kg den deutschen Rekord im Kreuzheben. Außerdem hat der 35-Jährige ein Studium der Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen und zudem Rechtswissenschaften studiert. Seit Dezember 2018 ist Raffael Gordzielik zugelassener Rechtsanwalt. (Tesla kracht im „Autopilot“-Modus in Polizeiauto – das machte der Fahrer währenddessen)

Schwerer Unfall von Raffael Gordzielik: „Danke, dass es so tolle Menschen gibt“

Sowohl Raffael Gordzielik als auch seine beiden Kinder wurden laut Polizei bei dem Unfall auf der A5 schwer verletzt und mit dem Rettungswagen ins Uni-Klinikum Gießen gebracht. Wie der Kraftsportler der „Bild“-Zeitung sagte, sei womöglich sein Brustmuskel abgerissen. Vermutlich sei dies passiert, als er mit aller Kraft seine Tochter auf dem Beifahrersitze festgehalten und in den Sitz gedrückt habe. (Millionenschaden: Bugatti Chiron kracht in Porsche Cabrio – diese Aktion war der Auslöser)

Doch wie es aussieht, scheint das Trio auf dem Weg der Besserung zu sein, denn in einer Instagram-Story hat sich der Kraftsportler jetzt geäußert. Dort sieht man ein Bild des verunglückten Ford mit Rettungskräften, dazu schrieb der 35-Jährige: „Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie unendlich dankbar ich für eure Hilfe bin. Danke an alle Helfer und Rettungskräfte. Danke, dass es so tolle Menschen gibt. Danke, Gott.“

Auch interessant

Kommentare