1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

Fieser Streich in der NBA: BMW X6 voll mit Popcorn – so veräppeln Basketballer ihren Mitspieler

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sebastian Oppenheimer

Gemeine Überraschung für NBA-Rookie Cassius Stanley: Seine Teamkollegen von den Indiana Pacers füllten seinen BMW X6 über und über mit Popcorn. So reagierte der Basketballer.

Indianapolis (Indiana)– Gut möglich, dass sie es sich durch diese Aktion mit ihm verscherzt haben: Spieler des US-Basketball-Teams Indiana Pacers haben ihrem Teamkollegen Cassius Stanley (21) einen fiesen Streich gespielt. Die NBA-Stars füllten den Innenraum seines BMW X6 mit Unmengen von Popcorn. Die Reaktion des Rookies fiel allerdings ziemlich unerwartet aus. (Betrunkene kapern vermeintliches Uber-Taxi – und ahnen nicht, welcher Promi sie fährt)

Fieser Streich in der NBA: BMW X6 voll mit Popcorn – so veräppeln Basketballer ihren Mitspieler

Die Indiana Pacers teilten die Scherz-Aktion in den Sozialen Medien: In einem Video, das die Pacers auf Twitter veröffentlichten, sieht man Combo Guard Malcom Brogdon (28) wie er über einen Parkplatz läuft und in seine Handy-Kamera spricht: „Wir haben einen Rookie, der nicht wirklich zuhört ... der Typ kann aus der Turnhalle springen, aber er kann nach den Spielen keine Handtücher holen.“ Offenbar hat sich der Nachwuchs-Star nicht so benommen, wie es sich seine älteren Kollegen von ihm gewünscht hätten. Deshalb wollten sie ihm einen nett gemeinten Denkzettel verpassen – und fluteten den BMW X6 von Cassius Stanley mit einer riesigen Menge Popcorn. (Autofahrer muss an roter Ampel warten – und startet kuriose Fitness-Aktion)

Der Innenraum eines BMW X6 ist mit Popcorn gefüllt

Scherz unter Teamkollegen: Der BMW X6 des Indiana-Pacers-Rookie Cassius Stanley war voller Popcorn. © Twitter (Pacers)

BMW X6 voller Popcorn: „Oh, das ist salzig! Du lieber Gott!“

Als Cassius Stanley nach einem kurzen Blick in seinen BMW X6 erkennt, was passiert ist, fällt seine Reaktion anders aus als wohl auch seine Teamkollegen vermutet hätten. Kein Ausraster, kein Lachanfall. Er dreht sich weg, stellt seine Tasche auf den Boden und geht einfach davon. Ohne ein Wort zu sagen. Seine Mannschaftskollegen dagegen haben jede Menge Spaß: Sie filmen sich gegenseitig und öffnen die Türen des SUV-Coupés. Wasserfallartig fließen wahre Popcorn-Ströme auf den Boden. Die Basketballer greifen beherzt zu und gönnen sich einen kleinen nächtlichen Snack. Nicht jeder ist vom Geschmack begeistert: „Oh, das ist salzig! Du lieber Gott!“, sagt ein Mitspieler nachdem er eine kleine Kostprobe genommen hat. Der einzige Vorteil: Vermutlich klebt salziges Popcorn zumindest ein bisschen weniger als süßes. (Voltswagen-Aprilscherz: US-Medien entsetzt wegen Volkswagen – „eine weitere Lüge“)

BMW X6 voller Popcorn: „Ich glaube, er könnte eine Mitfahrgelegenheit nach Hause brauchen“

„Ich glaube, er könnte eine Mitfahrgelegenheit nach Hause brauchen“, sagt einer der Mitspieler von Cassius Stanley beim Anblick des Wagens. Ob der Rookie nun ein Uber-Taxi gerufen hat, bei einem seiner Teamkollegen mitfuhr oder seinen Nachhauseweg tatsächlich in seinem Popcorn-BMW-X6 angetreten hat, ist nicht bekannt. Interessant wäre natürlich auch ein Video gewesen, wie das Auto im Anschluss gereinigt wurde. Schließlich dürfte die Knabber-Fracht ihre Spuren hinterlassen haben. Und selbst wenn keine Flecken bleiben – der Geruch von frischem Popcorn wird Cassius Stanley auf seinen Fahrten wohl noch länger begleiten. Ob er in Zukunft mehr auf seine älteren Mitspieler hört?

Auch interessant