1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

Mit Mercedes-Oldtimer: Familie überrascht Opa zum 80. Geburtstag – seine Reaktion ist unbezahlbar

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jasmin Pospiech

Als Paul Kissel mit seiner Familie an seinem 80. Geburtstag eigentlich nur essen gehen möchte, ahnt er nicht, was danach passieren würde. Als er sein Geschenk sieht, brechen alle Dämme.

Holmdel (USA) – Seit Februar dieses Jahres hatte Paul Kissel seine Familie aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht mehr gesehen. Daher freute sich der US-Amerikaner riesig, als er alle anlässlich seines 80. Geburtstages wiedersehen würde. Es sollte noch besser kommen: Seine Enkelin Marina Vurchio eine riesengroße Überraschung geplant.

Familie überrascht Opa zum 80. Geburtstag mit Mercedes-Oldtimer – seine Reaktion ist unbezahlbar

Zuerst ging die Familie mit Kissel in ein Restaurant in Holmdel (US-Bundesstaat New Jersey) zum Essen. Als alle fertig waren und wieder rauskamen, konnte der ältere Herr kaum fassen, was da vor ihm stand: Sein absoluter Lieblings-Sportwagen, ein 1972er Mercedes 350 SL (ein Roadster der Baureihe 107), den Kissels Familie noch dazu mit einer roten Schleife auf der Motorhaube verziert hatte. Auch JP Kraemer bekam kürzlich zu seinem Geburtstag ein ganz besonderes Auto geschenkt, weshalb er kurz vor dem „Heulen“ stand.

Als der 80-Jährige dann auch noch hörte, dass der Wagen nun ihm gehörte, brach er vor Freude in Tränen aus. Er konnte sein Glück angesichts des großzügigen Geschenks, das Kissel seiner Enkelin Marina zufolge „mehr als verdient“ hat, kaum fassen. Sie nahm mit ihrem Handy ein Video der rührenden Szene auf. Es endet damit, wie der Großvater mit seiner Frau glücklich in dem Roadster davonfährt. Das gilt für den neuen US-Präsidenten nicht mehr. Der 78-Jährige darf jetzt seine geliebte Corvette Stingray nicht mehr fahren.

Anschließend postete Vurchio die Aufnahmen in den sozialen Netzwerken wie TikTok & Co., wo es bis heute schon millionenfach geklickt wurde:

Familie überrascht Opa an 80. Geburtstag mit Oldtimer – monatelange Reparatur

Wie Enkelin Marina später verriet, war es anscheinend ein sehr schwieriges Unterfangen, an das Auto zu gelangen. Aber nachdem sie eines gefunden hatten, verbrachte die ganze Familie Monate damit, es wieder herzurichten. (Oldtimer einfach zersägt: Besitzer zerstört Chevrolet Camaro, weil ...)

Weil so viele Familienmitglieder beteiligt gewesen wären, sei es Vurchio zufolge auch extrem schwierig gewesen, die ganze Aktion unter Verschluss zu halten – besonders während Kissels Überraschungsessen. Doch das Warten hat sich offenbar gelohnt, denn diese herzergreifende Reaktion des 80-Jährigen war die Mühe allemal wert.

Man sollte meinen, Oldtimer sind kostbar. Doch das sehen manche wohl anders und wollen ihre alten Autos lieber schnell loswerden.* *tz.de ist Teil des Ippen Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare