1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

Mann verrichtet großes Geschäft neben Auto und wird von Polizei überrascht – so witzig reagiert er

Erstellt:

Von: Jasmin Pospiech

Kommentare

Da will man nur in Ruhe neben der Straße sein großes Geschäft verrichten und dann so was: Die Polizei hält an. Ein Mann hat deshalb jetzt panisch die Flucht ergriffen – auf spektakuläre Weise.

Ullesthorpe (Großbritannien) – Wer mit Kindern längere Zeit im Auto unterwegs ist, weiß, dass jede Sekunde zählt, wenn die lieben Kleinen dringend auf Toilette müssen. Fährt man allerdings gerade auf einer Landstraße und ist kein WC weit und breit in Sicht, dann muss man schnell anhalten und hinter einem Busch verschwinden. Umso erstaunlicher ist es, dass das jetzt einem erwachsenen Mann passiert ist.

Mann verrichtet großes Geschäft neben Auto und wird von Polizei überrascht – so witzig reagiert er

Er ist gerade in seinem Auto, einem Citroën Grand C4 Picasso, auf einer verlassenen Straße in der Nähe des englischen Dörfchens Ullesthorpe unterwegs, als er plötzlich anhalten muss. Während er also gerade sein Geschäft neben seinem Citroën verrichtet, überrascht ihn plötzlich die Lutterworth Polizei. Die Beamten twittern später, Einsätze wie diese zählten zu den „Freuden des modernen Polizeialltags“. (Beleidigungen im Straßenverkehr: Diese kleine Meinungsäußerung kann schnell teuer werden)

Als er den Streifenwagen erblickt, nimmt der Fahrer des silbernen Citroën panisch Reißaus. Er springt über den Zaun eines angrenzenden Feldstückes und versucht wegzurennen. Dabei „vergisst er, sein Auto mitzunehmen“, wie die Polizei von Lutterworth amüsiert in ihrem Twitter-Post schreibt. Dagegen hat ein Autodieb ebenfalls vor Kurzem versucht, vor der Polizei zu flüchten, und steckte am Ende im wahrsten Sinne bis zum Hals in der Gülle.

Mann verrichtet großes Geschäft neben Auto und wird von Polizei überrascht – vor Lachen in die Hose gemacht

Wohin der Flüchtige verschwundet, bleibt unklar. Doch der Pkw des Mannes wurde beschlagnahmt, wie das Bild im Post zeigt. Zudem lässt uns die Polizei in ihrem Kommentar wissen, dass der Wagen keine Versicherung hat. Ob das der Grund war, warum der Fahrzeughalter sich so schnell aus dem Staub gemacht hat? (Citroën Berlingo fährt einfach in Kreuzung – wie ein Kleintransporter ausweicht, ist filmreif (mit Video))

Während manche Twitter-User das Problem daran nicht verstehen, gibt es wiederum andere, die sich im wahrsten Sinne des Wortes vor Lachen in die Hose machen könnten. Ein User bringt es schließlich auf den Punkt: „Er hat sich selbst angesch*, als er das Polizeiauto kommen sah.“ Doch Urinieren ist in Großbritannien dagegen in der Öffentlichkeit erlaubt, solange es männliche Fahrzeughalter sind und es am Hinterreifen diskret tun, berichtet tz.de.*

*tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare