1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

Mann entdeckt Tankdeckel-Halterung – nach „38 Jahren auf der Erde“: Vielen anderen geht’s genauso

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jasmin Pospiech

Sage und schreibe 38 Jahre hat ein Mann dafür gebraucht, um zu entdecken, wo er seinen Tankdeckel während des Tankens platzieren kann. Und nicht nur er fällt aus allen Wolken.

Indiana (USA) – Manche Dinge lernt man erst nach und nach. Schließlich wird man mit dem Alter klüger. Dazu gehören allerdings auch Dinge, die zwar allgemein bekannt sind, aber einem selbst noch nie zu Ohren gekommen sind.

Doch manchmal sind es auch clevere Lifehacks, die auf den ersten Blick vollkommen selbsterklärend sind und wo man das Gefühl hat, es würde einem wie Schuppen von den Augen fallen, dennoch gibt es immer wieder Leute, die lange Zeit nichts davon wussten.

Mann entdeckt Tankdeckel-Halterung – nach „38 Jahren auf der Erde“: Vielen anderen geht’s genauso

Dazu zählt auch ein Mann namens Justin aus dem US-Bundesstaat Indiana. Er hat kürzlich auf seinem persönlichen TikTok-Account ein amüsantes Video gepostet, das jetzt im Netz viral geht. Darin zeigt er, was er für eine geniale wie auch simple Entdeckung an seinem Wagen gemacht hat: eine Halterung für den Tankdeckel! (Frau will ihren Mercedes tanken und vergisst Zapfpistole: „Was geht in so Leuten vor?“)

Vorbei sind nun die Zeiten, in denen dieser einfach so am Fangband herunterbaumelt, womöglich noch über den Autolack kratzt, während man ratlos ist, wohin man den Deckel während des Tankvorgangs am besten stecken soll. „38 Jahre auf dieser Erde“ hat TikTok-User Justin gebraucht, um festzustellen, dass an seinem Wagen, wenn er die Tankklappe öffnet, der Tankdeckel ganz einfach darin „geparkt“ werden kann – auf der Innenseite nämlich. Doch noch viel schwieriger scheint es für manche Autofahrer zu sein, zu wissen, auf welcher Seite des Fahrzeugs überhaupt der Tankdeckel ist, wie die Irrfahrt dieser Frau jetzt zeigt. Wie Sie es allerdings immer zu jeder Zeit automatisch wissen, darüber berichtet jetzt tz.de.*

Mann entdeckt Halterung für Tankdeckel – es gibt noch sehr viel mehr Ahnungslose

Das Fangband am Tankdeckel ist genau so lang, um ihn direkt in der Innenverkleidung in einer extra dafür geschaffenen Mulde zu platzieren und falls er doch hinausfallen sollte, sorgt eben das Gummiband dafür, dass er nicht wegspringt deswegen sagt man ja auch Fangband dazu. Für viele Autofahrer dürfte das nichts Neues sein, doch für Justin ist es eine echte Offenbarung. Genauso wie für diese britische Frau, die mit einem einfachen Trick Ihre Windschutzscheibe in Windeseile enteist.

So wie auch einem weiteren TikTok-User namens @aketton, der es nicht glauben kann und sofort bei seinem eigenen Wagen nachsieht, ob er auch dieses Gimmick für seinen Tankdeckel hat. Und tatsächlich: Er staunt nicht schlecht, als er ebenfalls eine Halterung bzw. sogar ein Loch auf der Innenseite der Tankklappe erspäht. (Frau will Fast Food im Auto essen – und benutzt witziges Gadget: Netz feiert sie frenetisch) *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch Ketts kann es nicht fassen, dass er erst jetzt auf darauf gekommen ist: „Wie konnte ich das nicht wissen? Normalerweise lasse ich es einfach baumeln und einfach so herumhängen.“ Vielen anderen Usern geht es genauso, doch manche merken dagegen auch an, dass sie tatsächlich weder Haken noch Halterung besitzen, wo sie den Tankdeckel platzieren könnten. (Nicht nur von Škoda: Diese kuriosen Helferlein der Autohersteller sind richtig nützlich)

Auch interessant

Kommentare