1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

Monster-Lkw überrollt Suzuki-SUV mit Insassen – Dashcam nimmt alles auf

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jasmin Pospiech

Da hatte aber jemand einen großen Schutzengel! Drei Männer in einem SUV glauben, ihr letztes Stündchen hat geschlagen, als ein riesiger Kipplaster auf sie zusteuert.

Qaraghandy (Kasachstan) – Diese Bilder sind einfach nur verstörend: Dass auf Baustellen aus Unachtsamkeit Unfälle passieren, ist keine Seltenheit. Doch dass eine Kamera dabei alles filmt, dagegen schon. Doch alle drei Personen, die um Haaresbreite dem Tod entronnen sind, haben glücklicherweise überlebt. Darüber hinaus ist es ein Wunder, dass niemand verletzt wurde. Schließlich ist ein riesiger Kipplaster über deren Suzuki Grand Vitara XL-7 gerollt, als sie gerade darin saßen!

Monster-Lkw überrollt Suzuki-SUV mit Insassen – Dashcam nimmt alles auf

Richtig gehört: In einer Baugrube in der Qaraghandy-Region in Kasachstan ist es jetzt zu einem lebensgefährlichen Vorfall gekommen, der um ein Haar böse ausgegangen wäre. Ein Video, das gerade auf Instagram kursiert und hier zu sehen ist, zeigt das erschreckende Ausmaß des Unfalls. Darauf ist zu sehen, wie die Dashcam des Suzuki einen sich nähernden, riesigen Kipplaster aufnimmt. (Nach Unfall: Autobahn färbt sich komplett rot – „Wie die Kulisse eines Horrorfilms“)

Ein Kipplaster überrollt halb einen Suzuki-SUV.
Verstörende Szene: Ein Kipplaster hat einen Suzuki-SUV halb überrollt. © Instagram (dalnoboi_kak_est)

Offenbar waren die Insassen des SUV gerade kurz davor, auf der Baustelle eine Klimaanlage zu reparieren. Es bleibt zwar unklar, ob die Reparaturen für eines der massiven Transportfahrzeuge oder für ein Verwaltungsgebäude geplant waren, was aber sicher ist: Der Grand Vitara XL-7 steht zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort. (Brutalo-Crash: BMW M2 endet als Totalschaden – „Ich würde mal sagen, die Litfaßsäule hat gewonnen“)

Monster-Lkw überrollt Suzuki-SUV mit Insassen – die überleben wie durch ein Wunder

Schließlich steht der Wagen gefährlich nah am riesigen Kipplaster und obwohl sogar eine orange Fahne an der Antenne des SUV hängt, kann sie der Fahrer wahrscheinlich so weit oben im Führerhaus des Lasters nicht sehen. Und dann passiert es: Seine riesigen Räder drehen sich genau in Richtung des Suzuki und das Fahrzeug bewegt sich darauf zu. Im Auto sind die schockierten Rufe der Insassen zu hören, als sie erkennen, was als Nächstes geschieht. Auch dieser Fahrer eines Lkw sieht rein gar nichts, als er auf einer Autobahn unterwegs ist. Da kann ein Unfall auch nicht mehr weit sein.

Die Windschutzscheibe wird eingedrückt und splittert, doch bevor der Lkw komplett über den SUV fährt, hält er glücklicherweise an. Am Ende sieht man auf den Bildern, wie die Arbeiter der Grube neben dem riesigen Ungetüm stehen und der Suzuki-SUV halb zerquetscht auf der Seite liegt. Bei diesem Anblick ist es tatsächlich ein Wunder, dass alle überlebt haben! Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant

Kommentare