1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

Betrunkener findet merkwürdigen Parkplatz: „Keine Parkuhr da drüben“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sebastian Oppenheimer

Alkohol und Autofahren – das ist nie eine gute Kombination. Besonders eindrucksvoll zeigt dies ein spektakulärer Fall aus dem US-Bundesstaat Florida.

Miami (USA) – Es ist eine dieser Geschichten, bei denen oft das „Navi“ schuld gewesen sein soll. Man sei einfach den Anweisungen gefolgt, heißt es dann. Schließlich habe das Gerät behauptet, hier sei eine Straße. Nicht so in diesem Fall in Florida: Dort war der 38-jährige Fahrer eines Lexus RX wohl schlicht betrunken, als er – wie die Polizei schreibt – einen „sehr ungewöhnlichen“ Parkplatz für sein SUV fand. (Opa auf Irrfahrt: 92-Jähriger fährt 550 Kilometer in die falsche Richtung)

Betrunkener findet merkwürdigen Parkplatz: „Keine Parkuhr da drüben“

Wie Fotos des Clearwater Police Departement auf Facebook zeigen (der Beitrag ist hier zu finden), baumelt der weinrote Lexus mit freischwebenden Vorderrädern über dem Wasser. Offenbar war der Betrunkene bei seiner missglückten Park-Aktion nicht besonders schnell, denn das weinrote Fahrzeug sitzt auf der Kaimauer auf. (Mit fast vier Promille: Vater holt Sohn von Schule ab – Polizei alarmiert)

Mit etwas mehr Tempo wäre das SUV wohl komplett im Wasser gelandet. Und das hätte nicht nur einen wesentlichen größeren Schaden an dem Lexus bedeutet, sondern auch den Fahrer in Lebensgefahr gebracht. (Betrunkener VW-Fahrer crasht in MiG-29-Kampfjet – „Sie sind gegen WAS gefahren?!“)

Ein Lexus RX hängt mit den Vorderrädern über dem Wasser.
Ein betrunkener Lexus-Fahrer wäre in Miami auf der Suche nach einem Parkplatz um ein Haar im Wasser gelandet. © Facebook (Clearwater Police Departement)

Betrunkener findet merkwürdigen Parkplatz: „War der Parkplatz voll?“

Insofern hat der Lexus-Lenker großes Glück, dass ihm nun „nur“ behördlicher Ärger aufgrund seiner Trunkenheitsfahrt droht. Und sich viele in den Kommentaren auf Facebook über seine „Park-Panne“ lustig machen, wie diese Beispiele zeigen:

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant

Kommentare