Er bleibt eine Legende

Andreas Schubert († 45): Video von Trauerfeier des „Asphalt Cowboys“ (DMAX) sorgt für Gänsehaut

  • Jasmin Pospiech
    vonJasmin Pospiech
    schließen

DMAX-Kulttrucker Andreas Schubert starb im Sommer 2020 ganz überraschend mit nur 45 Jahren. Familie, Freunde und Fans nahmen bewegt Abschied. Daran erinnert nun ein rührendes Video.

Gmund am Tegernsee – Er war einer der Publikumslieblinge der „Asphalt Cowboys“ und von Anfang an mit von der Partie: Andreas „Andal“ Schubert. Doch vergangenen Juli ist der Kulttrucker aus der beliebten DMAX-Doku im Alter von gerade mal 45 Jahren überraschend verstorben. Ein Schock für seine ganze Familie, Freunde, aber auch seine vielen Fans! (Irre Bilder von Windrad-Transport: So verrückt fahren Lkw mit Rotorblättern über unsere Straßen)

Andreas Schubert war einer der beliebtesten Köpfe in der DMAX-Doku „Asphalt Cowboys“.

Andreas Schubert († 45): Emotionales Video über den „Asphalt Cowboy“ (DMAX) sorgt für Gänsehaut

Schubert, der ein eigenes Speditionsunternehmen „Andreas Schubert Transporte“ in der Nähe vom Tegernsee führte und überall auf den Straßen Europas unterwegs war, soll schon seit längerer Zeit mit einem Herzleiden zu kämpfen gehabt haben. Nur wenige Wochen zuvor hatte der TV-Trucker noch für das Doku-Format für Dreharbeiten hinter dem Steuer gesessen.*

Doch nun können seine Anhänger endlich emotionale Bilder seiner „letzten Fahrt“ erhaschen. Schuberts Frau Kerstin hat auf Facebook jetzt ein Video im Gedenken an ihren geliebten Mann geteilt, das am Tage seiner Beerdigung Mitte August in der Nähe des Gedenkwaldgarten-Friedhofs in Au bei Bad Feilnbach gedreht worden ist.

Kulttrucker Andreas Schubert († 45, „Asphalt Cowboys“): Sein Scania-Truck ist mit Blumen geschmückt

Und das Video sorgt wahrlich für Gänsehautmomente! Darin ist zu sehen, wie sein berühmter Scania-Truck mit Blumen geschmückt vor dem Friedhof steht. Zudem sieht man eine ganze Schlange an Trucks zahlreicher Kollegen Schuberts, wie sie zwischen den Ortschaften Au und Gottschalling die Straßen säumen. Unter lautstarkem Hupen fuhren sie in einem Konvoi, um dem „King of the Road“ die letzte Ehre zu erweisen.

Das Video, das die Abfahrt der Trucker-Kollegen und die emotionale Verabschiedung von „Schubi“ zeigt, berührt die Facebook-User zutiefst. Untermalt wird das Ganze mit einer traurigen Ballade des italienischen Popstars Vasco Gassi mit dem Titel „Vivere“ (dt.: „Leben“). („Asphalt Cowboys“: Familie von Andreas Schubert († 45) verärgert über Fans – „es geht um Respekt!“)

Dazu schreibt Schuberts Witwe Kerstin, dass „das Leben eine Reise ist, eine Reise ins Ungewisse, wo Freud & Leid so nah beieinander liegen.“ Am Ende bedankt sie sich für die Unterstützung durch Familie und Freunde, aber auch bei ihrem verstorbenen Mann: „Mein größtes Danke geht an meinen Mann für seine Aufrichtigkeit und seine Liebe zu allem, was er tat. [...] #staystrong.“ (Andreas Schubert († 45): So sieht das Grab des Kulttruckers der „Asphalt Cowboys“ aus)

Kulttrucker Andreas Schubert († 45, „Asphalt Cowboys“): „Andreas bleibt für uns alle unvergessen“

Der Post wurde bis jetzt über 25.000-mal geliked und fast 1.000-mal kommentiert. Viele Fans zeigen sich ergriffen und gedenken in emotionalen Worten ihrem Idol. („Asphalt Cowboys“: So verabschiedet das Netz DMAX-Kulttrucker Andreas Schubert (†))

  • „Ein schönes Video, ist echt gut geworden, das hat mich sehr berührt. Andreas bleibt für uns alle unvergessen. Grazie molto, Kerstin.“
  • „Liebe Kerstin, auch ich wünsche dir trotz einem harten Schicksalsschlag alles erdenklich Gute fürs neue Jahr, auf dass es besser wird ...“
  • „Verdammt gutes Video, ich hatte feuchte Augen. Andal bleibt unvergessen. Ich wünsche Dir für die Zukunft alles Gute und ein besseres Jahr als das letzte.“
  • „Danke, liebe Kerstin, für diesen schönen Film, wir werden Andreas nie vergessen. Denn für uns war er der coolste Typ in der Sendung. Viel Kraft Ihnen und Ihrer Familie und er wird von oben über Sie wachen. Ich drücke Sie.“
  • Ein sehr schöner sowie ein trauriger Film. [...] ‚Schubi‘ wir vermissen dich, ruhe in Frieden.“
  • Er ist und bleibt eine Legende für uns alle. Stay strong.“
  • „Liebe Kerstin Schubert & Familie. Danke für dieses herzzerreißende Video. [...] Andy ist immer und überall dabei .... vor allem im Herzen von jedem, der ihn kannte.“

*ovb-online.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © DMAX

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare