Biographie der Tuning-Ikone

Jean Pierre „JP“ Kraemer veröffentlicht sein Hörbuch – und endlich können es auch alle anhören

  • Sebastian Oppenheimer
    vonSebastian Oppenheimer
    schließen

Tuning-Ikone JP Kraemer hat seine Biografie nun auch als Hörbuch veröffentlicht. Um es anzuhören braucht man eine spezielle App – die gibt‘s nun endlich auch für Android.

Update 15.03.2021, 8.39 Uhr: Zunächst konnten das Hörbuch von Jean Pierre „JP“ Kraemer nur Apple-Kunden abspielen – die entsprechende Android-App war in den ersten Tagen nach der Veröffentlichung noch nicht verfügbar. Doch nun hat das Warten auch für alle Nutzer des Google Play Store ein Ende: Die JP-Performance-App steht jetzt auch für Android zum Download bereit. „Für alle die das Buch gelesen haben, es ist ungefähr 15 Prozent mehr als im Buch – also sehr sehr viel Info drumherum“, sagt der Dortmunder Tuner.

Jean Pierre „JP“ Kraemer veröffentlicht sein Hörbuch – und endlich können es auch alle anhören

Erstmeldung 10.03.2021, 14.06 Uhr: Dortmund – Es gibt in Deutschland wohl keinen bekannteren Tuner als Jean Pierre „JP“ Kraemer (40). Der YouTube-Kanal des Dortmunders hat inzwischen mehr als zwei Millionen Abonnenten. In den Videos zeigt sich der 40-Jährige bei der Vorstellung seiner Autoprojekte meistens redselig und gut gelaunt. Doch die Welt des inzwischen millionenschweren Unternehmers hat auch ihre Schattenseiten: Der Profi-Schrauber hat eine schwere Kindheit hinter sich und kämpft bis heute mit Depressionen. Über diese Probleme spricht er allerdings ganz offen in Interviews – und hat auch ein Buch darüber geschrieben: „Ich bin Jean Pierre und angstgetrieben“. Zunächst handelte sich JP Kraemer damit allerdings Ärger ein, weil seine Biografie im Nu vergriffen war und einige Geschäftemacher das Buch zu Mondpreisen bei eBay anboten. Das Problem löste der Tuner mit einer zweiten Auflage, doch viele Fans wünschten sich das Werk auch als Hörbuch. Diesem Wunsch ist JP Kraemer nun nachgekommen. Doch wieder bleiben potenzielle Kunden auf der Strecke – zumindest vorerst.

JP Kraemer hat seine Biografie „Ich bin Jean Pierre und angstgetrieben“ nun auch als Hörbuch veröffentlicht.

JP Kraemer veröffentlicht Hörbuch – doch viele Fans können’s nicht abspielen

Erst kürzlich hatte JP Kraemer dem ebenfalls durch YouTube bekannten Leeroy Matata (24) in einem Interview für dessen Amazon-Music-Podcast einige interessante Details aus seinem Leben verraten. Zum Beispiel, dass er sich gar nicht immer ausschließlich für Autos interessiert hat, sondern für Technik im Allgemeinen. Erst durch den Vater einer Ex-Freundin – der damals Geschäftsführer eines Dortmunder Porsche-Zentrums war – sei der Fokus auf Autos gerückt. Und durch diesen Mann sei er nach seinem Abitur (Notenschnitt 3,7) auch an die Ausbildungsstelle bei Porsche gekommen. „Diese Figur ist auch heute meine größte Vater-Figur“, sagt JP Kraemer. „Der Person habe ich alles zu verdanken – von Anfang bis Ende.“ Im Anschluss gründete er mit Sidney Hoffmann (41) die Firma „Five Star Performance“ und machte die ersten Schritte im Fernsehen. Durch die Arbeit sei er dann auch mit den Depressionen besser fertig geworden. (JP Kraemer spricht über sein Vermögen – damit verdient er das meiste Geld)

Jean Pierre „JP“ Kraemer
BerufAutotuner, Gastronom, YouTuber, Museumsbetreiber
FirmenJP Performance, Big Boost Burger (beide Dortmund)
Geburtstag12. September 1980 (Alter: 40)
GeburtsortPlettenberg (Nordrhein-Westfalen)
BuchIch bin Jean Pierre und angstgetrieben
FernsehsendungenDie PS-Profis – Mehr Power aus dem Pott, Turbo – Das Automagazin, 2 Profis für 4 Räder, JP Kraemer – Alles Auto
SchuleGesamtschule Gartenstadt

JP Kraemer veröffentlicht Hörbuch – für Aufnahmen extra Studio eingerichtet

Nun ist das Hörbuch von „Ich bin Jean Pierre und angstgetrieben“ also erhältlich – für 16,99 Euro. Erst hatte der Tuner mit dem Gedanken gespielt, es von einem Profi einsprechen zu lassen, doch am Ende setzte sich der 40-Jährige selbst hinters Mikrofon. Für die Aufnahmen richtete sich JP Kraemer in seiner Firma sogar ein eigenes Studio ein – auch die Tonbearbeitung erledigten er und seine Mitarbeiter selbst, wie der Tuner in einem YouTube-Video berichtet, das hier zu finden ist. Herausgekommen ist ein elfstündiges Hörbuch. (Schock für JP Kraemer: Reifenplatzer bei seinem „Supergolf“ – „Was so ein Reifen anrichten kann“)

Die Fans sind begeistert, wie die Reaktionen auf das Präsentations-Video zeigen – allerdings nicht alle. Das Problem: Die Audiodatei des Hörbuchs lässt sich nur mit der neuen JP-Perfomance-App abspielen – die ist zwar kostenlos, gibt es aber aktuell nur fürs Apple-iPhone-Universum, nicht aber für Android-Nutzer. Die Android-Version soll allerdings schon bald nachgereicht werden. Einige Fans sind dennoch enttäuscht: „Öhm, wann kommt den die Android-Version?“, fragt einer in den Kommentaren zu dem Video. Ein anderer schreibt: „Die Androiden müssen leider warten. Ich hatte mich auch voll gefreut.“

Rubriklistenbild: © Instagram (jeanpierrekraemer)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare