1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

Nach Panne mit „Supergolf“: JP Kraemer nimmt sich Fans vor – „Ihr seid solche Klugscheißer“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sebastian Oppenheimer

Hat der Tuner vielleicht überreagiert? In einer Instagram-Story knöpft sich Jean Pierre „JP“ Kraemer seine Fans vor – wegen einiger Negativ-Kommentare.

Dortmund – In aller Regel legt der Dortmunder Tuner Jean Pierre „JP“ Kraemer (40) eine eher ruhige Art an den Tag – doch nun ist dem YouTube-Star in einem Instagram-Beitrag ordentlich der Kragen geplatzt. Auslöser für den Wutanfall des 40-Jährigen waren scheinbar einige Negativ-Kommentare zu einem seiner YouTube-Videos. Nicht alle Fans finden seinen heftigen Rundumschlag gut.

Nach „Supergolf“-Panne: JP Kraemer geht auf Fans los – „Ihr seid solche Klugscheißer“

Was war passiert? In seiner Instagram-Story spricht JP Kraemer es zwar nicht explizit an – doch es scheint ganz offensichtlich um ein bestimmtes YouTube-Video zu gehen. Darin wollte er eigentlich sein „Supergolf“-Projektfahrzeug präsentieren und damit auf einer Teststrecke Zeiten messen. Allerdings läuft es nicht wie geplant – es gibt technische Schwierigkeiten. Zunächst muss eine Undichtigkeit im Kraftstoffsystem beseitigt werden. Und kurz darauf taucht das nächste Problem auf, diesmal mit einer Zündkerze. Wie sich bei der Endoskop-Untersuchung der Brennräume herausstellt, hat sich ein Ventil gelöst. „Ein sehr krasser und teurer Niederschlag“, erklärt der Tuner in dem Video. „Aber auch das gehört dazu. Für mich ist das trotzdem ein Erfolg.“ Schließlich wäre es das erste Mal, dass das Projektfahrzeug richtig gefahren sei. (JP Kraemer will sein Museum verändern: „Stecke ein bisschen in der Bredouille“)

Tuner JP Kraemer filmt sich in einem Auto

In einer längeren Instagram-Story hat Tuner JP Kraemer heftig ausgeteilt. © Instagram (jeanpierrekraemer)

JP Kraemer geht auf Fans los: „Was denkt ihr euch eigentlich?“

Die meisten Reaktionen zu dem YouTube-Video, das hier zu finden ist, sind positiv, viele User schreiben Kommentare nach dem Motto: „Kopf hoch!“ Nach Kritik zu dem Clip muss man ziemlich lange suchen, und dennoch scheinen einige Beiträge – es wird nicht ganz klar, welche es genau sind – bei JP Kraemer einen wunden Punkt getroffen zu haben. (JP Kraemer spricht über sein Vermögen – damit verdient er am meisten Geld)

„Leute, ich guck mir gerade Kommentare unter den Videos an“, erklärt ein sichtlich angefressener JP Kraemer. „Manchmal weiß ich nicht, ob ich Heulen oder Kotzen soll.“ Und das ist erst der Anfang. „Ihr seid solche Klugscheißer!“, erzürnt sich der Tuner. Die Kommentatoren hätten keine Ahnung. „Was denkt ihr euch eigentlich? Das ist zum Kotzen, wirklich!“ Seine Zuschauer bräuchten ihm nun nicht zu schreiben, er solle sich nicht aufregen. „Ihr nehmt euch ja auch andauernd raus, alles runterzuschreiben, obwohl ihr von Tuten und Blasen keine Ahnung habt!“ Die komplette Wutrede des YouTube-Stars dauert etwa knapp drei Minuten. (JP Kraemers harte Abrechnung mit seiner TV-Zeit: „Habe Fernsehen nie gemocht“)

Jean Pierre „JP“ Kraemer
BerufAutotuner, Gastronom, YouTuber, Museumsbetreiber
FirmenJP Performance, Big Boost Burger (beide in Dortmund)
Geburtstag12. September 1980 (Alter: 40)
GeburtsortPlettenberg (Nordrhein-Westfalen)
SchuleGesamtschule Gartenstadt
BuchIch bin Jean Pierre und angstgetrieben
FernsehsendungenDie PS-Profis – Mehr Power aus dem Pott, Turbo – Das Automagazin, 2 Profis für 4 Räder, JP Kraemer – Alles Auto

JP Kraemer geht auf Fans los: „Danke mal wieder für deine super negativen Insta-Storys“

Vielleicht hätte er seine „Hater“ etwas besser von seinen treuen Fans unterscheiden sollen. Denn die Positiv-Kommentare sind deutlich in Überzahl, und manche treue Zuschauer fühlen sich nun angegriffen. „Aber jetzt geht mir dein Rumgeheule langsam auf den Sack! Guck mal auf deine Aufrufzahlen bei den Videos an – und du liest 20 negative Kommentare und betitelst ,uns‘ (das geht ja an all deine Zuschauer und Fans und du sprichst uns damit an) wie blöd wir sind und, dass wir nichts raffen“, hat beispielsweise ein User geschrieben. (Schock für JP Kraemer: Reifenplatzer bei seinem „Supergolf“ – „Was so ein Reifen anrichten kann“)

Ein anderer kommentiert: „Danke mal wieder für deine super negativen Insta-Storys. Mann, dass macht wirklich keinen Spaß mehr, was für eine Kinderkacke. Im zweistelligen Millionen-Bereich Chipse auf dem Konto und sich immer noch angegriffen fühlen von den kleinen 0.1 % der wirklich unnötigen aber völlig egalen Kommentaren ... so viel negative Energie immer.“

Auch interessant