1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

Jaguar XE kracht in Bugatti Chiron von YouTuber – der Schaden ist riesig

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jasmin Pospiech

Jetzt sollten alle Autofans kurz durchatmen: Auf einer Landstraße ist ein Unfall zwischen einem Jaguar XE und einem Bugatti Chiron passiert. Der Schaden ist immens.

Birmingham (England) – Der Anblick treibt so manchem Hypersportwagen-Anhänger sicherlich die ein oder andere Träne in die Augen. Zu Recht. Denn es ist tatsächlich schwer anzusehen, vor allem wenn man bedenkt, was für ein Prachtexemplar da unter die Räder gekommen ist. Ein Bugatti Chiron war kürzlich das Opfer eines Auffahrunfalls auf einer engen, britischen Landstraße.

Jaguar XE kracht in Bugatti Chiron von YouTube-Star – der Schaden ist immens

Es gibt zwar noch nicht viele Informationen, doch auf Bildern sieht es so aus, als ob ein silberner Jaguar XE (= die Mittelklasse-Limousine des britischen Autobauers) auf einen schwarzen Bugatti Chiron aufgefahren ist. Das Traurige daran: Von Letzterem gibt es nur 500 Exemplare weltweit! Zudem liegt der Neupreis des Hypersportwagens ohne Steuern bei sage und schreibe 2,4 Millionen Euro. Wenn also der Jaguar den Unfall verursacht hat, wird seine Versicherung aufgrund der Kosten ordentlich schlucken müssen! (Millionenschwerer Crash: Bugatti Chiron donnert in Porsche Cabrio – diese Aktion löst alles aus)

Ein schwarzer Bugatti Chiron ist nach einem Auffahrunfall schwer beschädigt.
Das kostet: Der schwarze Bugatti Chiron ist nach einem Unfall schwer beschädigt. © Instagram (harry.barrar über supercar.fails)

Denn diese Reparatur wird definitiv teuer: Während die Front des Jaguars „nur“ eingedrückt ist, hat es den Chiron schlimmer erwischt. Auf den Bildern sind Heckschürze, Diffusor und Auspuff des 1.500 PS-starken Luxus-Boliden beschädigt. Auch die Rückleuchte, die beim Chiron aus einem Bauteil besteht, ist hinüber. Das könnte für Reparaturkosten im sechsstelligen Bereich sorgen. Der Chiron mit dem britischen Kennzeichen „S 41“ soll zudem keinem Geringeren als einem bekannten britischen YouTuber namens „Lord Aleem“ gehören. (YouTuber „entpackt“ 5-Millionen-Bugatti – doch Zuschauer interessiert nur dieses Detail)

Jaguar XE kracht in Bugatti Chiron von YouTube-Star – saß der überhaupt drin?

Der Autonarr, der im Unternehmen seines Vaters „Platinum Executive Travel“ in Birmingham arbeitet, das Luxusautos vermietet, ist bekannt dafür, gerne schnelle Autos zu fahren. Oftmals macht der 18-Jährige in seinen Videos Werbung für die zu vermietenden Luxus-Boliden, darunter auch Lamborghini, Ferrari oder Rolls-Royce. (Teenie schrottet 3-Millionen-Pagani: „Hör auf, Papas Autos zu fahren“ (mit Video))

Zwar gibt es kein offizielles Statement vonseiten des Jung-Unternehmers, ob es sich bei dem Chiron tatsächlich um seinen Wagen handelt bzw. ob er ihn überhaupt zu dem Zeitpunkt des Unfalls gefahren hat, dennoch hat er in der Vergangenheit schon öfter in Videos gezeigt, wie er immer wieder Spritztouren mit den zu vermietenden Luxus-Boliden durch die (viel zu) engen Straßen Birminghams unternimmt.

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant