1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

Australischer Wunder-Kelpie läuft mit 40 km/h neben Auto des Herrchens

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jasmin Pospiech

40 km/h auf fünf Kilometer: Eine Kelpie-Hündin wird wegen ihrer Schnelligkeit und Ausdauer bestaunt – weil sie neben dem Auto ihres Herrchens entlangrast.

Australien – Schnell wie der Wind: Vielleicht nicht ganz, doch diese Hündin sorgt gerade auf TikTok für erstaunte Gesichter. Schließlich glänzt sie nicht nur mit ihrer enormen Schnelligkeit und der Distanz, die sie zurücklegt, sondern auch mit ihrer Ausdauer.

Australischer Wunder-Kelpie läuft mit 40 km/h neben Auto des Herrchens

Da ist es nur verständlich, dass sein stolzer Besitzer, ein TikTok-User namens Brad, ein Video seines Australian Kelpie auf der sozialen Videoplattform gepostet hat. Ersterer ist ein Farmbesitzer in Australien und er und seine Hündin namens „Bundy“ sind jeden Tag für Arbeiten auf dem Gelände unterwegs. Und weil diese Hunderasse nicht nur besonders arbeitsam ist, sondern auch viel Auslauf braucht, lässt der Mann seine „Leichtathletin auf vier Beinen“ auch gerne mal neben dem Auto herlaufen. (Paar schleift eigenen Hund hinter Mercedes Vito her – Blutspur ist 120 Meter lang)

Ein Kelpie rennt fünf Kilometer mit 40 km/h neben einem Auto her.
Kelpie „Bundy“ braucht Auslauf – und rast mit 40 km/h neben dem Wagen von Herrchen entlang. © TikTok (countryladbrad)

Doch es bleibt nicht beim gemütlichen Traben in Schrittgeschwindigkeit, sondern der Kelpie rast mit einem Affenzahn neben dem Fahrzeug her, das 40 km/h schnell unterwegs ist! Zwar läuft die Hündin etwas entfernt vom Auto an einigen Paddocks vorbei, dennoch kann sie locker mit der Geschwindigkeit des Fahrzeugs mithalten. (Hunde-Schock: Vierbeiner stürzt aus fahrendem Toyota – Fahrer reagiert erst spät (mit Video))

Im Hintergrund des Videos ist der Besitzer zu hören, der „Bundy“ immer wieder lobt und erklärt: „Fünf-Kilometer-Sprint bis zum Ende der Straße. Es ist nicht sehr weit für einen Kelpie, aber sie bekommt ein bisschen Auslauf. 40 km/h. Nichts hält dieses Mädchen auf.“ (Haariger Polizeieinsatz: Frau übernachtet mit Ziege im Auto – doch wem gehört das Tier?)

Australischer Wunder-Kelpie läuft neben Auto von Herrchen – bald bei Olympia?

Und während fünf Kilometer für viele eine lange Strecke ist, darf nicht vergessen werden, dass diese Hunderasse extra für die Farmarbeit gezüchtet worden ist und ganz leicht 50 bis 60 Kilometer pro Tag zurücklegt. Doch an diesem Tag hatte „Bundy nicht allzu viel Arbeit zu tun“ und bekommt so ihre Bewegung, erklärt Brad im Clip weiter. Aus diesem Grund, folgert er auch, sei er kein Fan von Leuten, die ihre Kelpies in kleinen Vororten im Hinterhof halten. (Schock-Experiment von Ford: Das macht Hitze mit Kleinkindern und Haustieren im Auto)

Einige TikTok-User zeigen sich begeistert und sehen das genau so. Demnach schreibt ein User. „Macht mich wütend, wenn ich sie in der Stadt spazieren gehen sehe.“ Schließlich sei ein „langer Spaziergang am Ende des Tages einfach nicht genug“. Ein anderer meint sogar: „Arbeitshunde müssen sich bewegen. Sie lieben es. Es ist grausam, wenn es nicht so ist.“ Ein User findet sogar, dass es aussieht, als ob die Hündin „100 km/h“ schnell läuft, andere scherzen schließlich, dass „Bundy“ leider den Aufruf verpasst hat, sich für die noch diesen Monat startenden Olympische Spiele in Tokio anzumelden.

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant

Kommentare