Bei eBay Charity

„Großstadtrevier“ (ARD): Ford Explorer von Jan Fedder († 64) versteigert – so viel Geld gab’s

  • Sebastian Oppenheimer
    vonSebastian Oppenheimer
    schließen

„Großstadtrevier“-Schauspieler Jan Fedder (64, † 2019) hatte eine große Fangemeinde. Nun wurde der Ford Explorer der Hamburger TV-Legende bei eBay für einen guten Zweck versteigert – und hat eine stolze Summe eingebracht.

Update vom 23.09.2020, 9:10 Uhr: Die Versteigerung ist inzwischen beendet. Für den Ford Explorer des verstorbenen Schauspielers Jan Fedder gingen insgesamt 188 Gebote ein, den Zuschlag erhielt ein Nutzer für die stolze Summe von 61.201 Euro. Das Geld soll der Kirche Hamburger Michel zugutekommen.

Erstmeldung vom 18.09.2020: Hamburg – Für Jan Fedder war es die Rolle seines Lebens: Viele Menschen kennen den 2019 verstorbenen Fernsehstar eigentlich nur als Polizist Dirk Matthies aus der ARD-Serie „Großstadtrevier“. Darin ging er unter anderem jahrelang auch mit einem petrolgrünen Ford Explorer auf Verbrecherjagd. Den US-Geländewagen fuhr der Schauspieler auch privat. Nun wird er bei eBay Charity für einen guten Zweck versteigert.

Dieser Ford Explorer gehörte dem verstorbenen Schauspieler Jan Fedder – nun kommt er unter den Hammer.

„Großstadtrevier“ (ARD): Ford Explorer von Jan Fedder († 64) kommt unter den Hammer

Versteigert wird der allradgetriebene Ford Explorer mit einem 4,0-Liter-V6-Benziner unter der Haube von Jan Fedders Witwe Marion Fedder (54). Das 165 PS starke Fahrzeug ist Baujahr 1993 und hat mittlerweile 193.345 Kilometer auf der Uhr. „Das Fahrzeug ist in einem überholten, guten Zustand und fahrbereit“, heißt es in der Beschreibung, es werde abgemeldet übergeben. „Gebrauchsspuren sind vorhanden.“ (Sylvester Stallone verkauft seinen Cadillac Escalade – der Preis ist allerdings happig)

TÜV hat das Auto noch bis Juli 2021. Wie es in dem Text zu dem Fahrzeug weiter heißt, sei der Wagen auch privat „einer seiner Favoriten“ gewesen. Jan Fedder habe das Geländefahrzeug liebevoll „Bronko“ genannt. Das hat mit der Modellgeschichte des Autos zu tun – der Ford Explorer war der Nachfolger des Ford Bronco II. Inzwischen gibt es aber wieder eine Neuauflage des Fahrzeugs. (Ford Bronco: Extrem viel Frischluft durch diesen ungewöhnlichen Trick)

Technische Daten Ford Explorer von Jan Fedder
Motor/Getriebe/Antrieb4,0-Liter-V6-Benziner, Automatik, Allradantrieb
Leistung121 kW (165 PS)
Kilometerstand193.345 km
FarbePetrolgrün-Metallic
Erstzulassung1993

Ford Explorer von Jan Fedder bei eBay: „Große Verbundenheit“ zum Hamburger Michel

Mit dem Erlös aus der eBay-Versteigerung möchte Marion Fedder den Hamburger Michel – offiziell: Hauptkirche Sankt Michaelis – finanziell unterstützen. Das Geld soll der Aktion „Rettungsringe für den Michel“ zugutekommen. Wie es auf der Versteigerungs-Website heißt, sei dies im Sinne des verstorbenen Schauspielers. Jan Fedder habe eine „große Verbundenheit“ zum Michel gehabt. „Hier fanden die wichtigsten Ereignisse seines Lebens statt.“ (Jessica Alba: Shitstorm wegen Video von Familien-Trip – „Die Gurte sind zu locker“)

Ford Explorer von Jan Fedder bei eBay: Das bekommt der Käufer zum Auto dazu

Der Käufer des Ford Explorer erhält nicht nur das Fahrzeug selbst, sondern noch einige Dinge als Dreingabe. Unter anderem darf der Ersteigerer einen Tag bei den Dreharbeiten der Serie „Großstadtrevier“ in Hamburg dabei sein. Außerdem bekommt der neue Eigentümer noch Folgendes dazu:

  • Set-Fotos vom „Großstadtrevier“, die Jan Fedder mit seinem „Bronko“ zeigen
  • Den Original-Brief des Ford Explorer, in dem der verstorbene Schauspieler als Halter eingetragen ist
  • Ein Exemplar der Jan-Fedder-Biografie „Unsterblich“ von Tim Pröse
  • Eine Jan-Fedder-Autogrammkarte mit seiner Original-Unterschrift

Das Fahrzeug wird in Hamburg übergeben. Die Versteigerung läuft noch bis 22. September. Aktuell (16. September) liegt das Gebot schon bei über 41.000 Euro.

Rubriklistenbild: © Daniel Reinhardt/dpa/Fabian Bimmer/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema