1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

Brutale Szene: Geldtransporter wird beschossen – doch der Fahrer reagiert richtig cool

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jasmin Pospiech

Was für ein irrer Typ: Zwei Sicherheitsmänner sitzen im Geldtransporter. Eine Kamera zeichnet alles auf. Plötzlich fallen Schüsse – und der Fahrer reagiert richtig cool.

Pretoria (Südafrika) – Es sind Szenen wie aus einem brutalen Actionfilm, doch wie es sich für einen echten Helden gehört, bleibt der Fahrer ganz cool und reagiert in dieser Ausnahmesituation genau richtig. Genau aus diesem Grund wird Leo Prinsloo im Netz geradezu frenetisch gefeiert. Denn er hat nicht nur einen lebensgefährlichen Angriff abgewehrt, sondern sein Partner und er haben bei der ganzen Aktion keinen einzigen Kratzer abbekommen. Dabei hatte ersterer schon seine Waffe entladen und gesichert, als es in einem brenzligen Moment fast zum Äußersten kommt.

Brutale Szenen: Geldtransporter wird beschossen – der Fahrer reagiert mega-cool

Eine Kamera, die im Geldtransporter befestigt ist und direkt auf den Fahrer Prinsloo sowie seinen Partner auf dem Beifahrersitz zeigt, hat die unglaublichen Szenen aufgenommen. In dem Video ist zu sehen, wie die beiden Männer entspannt auf einer Autobahn fahren. Nach einer Weile passiert es: Plötzlich fallen Schüsse, es trifft das Fenster auf der Fahrerseite. Glücklicherweise springt sie nicht komplett, es rumpelt und wie es scheint, versucht jemand von außen, den Geldtransporter zu rammen. (Tesla-Dashcam filmt dreisten Auto-Einbruch – Netz rätselt über dieses Detail)

Fahrer Leo Prinsloo neben seinem bewaffneten Beifahrer
Fahrer Leo Prinsloo und sein bewaffneter Beifahrer versuchen die Angreifer abzuwehren. © Durbanville Safety tips/Facebook

Während jeder andere spätestens jetzt in Panik verfallen würde, bleibt Fahrer Prinsloo ruhig und ruft seinem Beifahrer zu, seine Waffe zu nehmen und sich bereitzuhalten. In diesem Moment werden sie erneut von einem Wagen gerammt – diesmal auf der Beifahrerseite. Es ist ein weißer Kleintransporter zu sehen. Der Sicherheitsmann gibt Gas, um den Angreifern zu entkommen. Doch dabei will er es nicht belassen: Anschließend macht Prinsloo sogar eine Kehrtwende und ruft dem anderen Sicherheitsmann zu, dass die Angreifer sicherlich auf sie schießen werden. (Amok-Schütze auf Autobahn: Pistolen-Mann ballert aus SUV auf Tesla Model 3)

Und tatsächlich: Es wird nochmal eine Salve an Schüssen auf den Geldtransporter abgegeben, als sie an den bewaffneten Angreifern vorbeifahren. Glücklicherweise wird dabei aber keiner von den Insassen getroffen oder verletzt. Man spürt förmlich allein beim Zusehen das Adrenalin pur! (Ohrfeigen für Autodieb: Frau holt sich mit Backpfeifen-Aktion ihr Fahrzeug zurück)

Brutale Szenen: Geldtransporter wird beschossen – Sicherheitsmann bleibt ganz ruhig

Am Ende sieht man noch, wie der Beifahrer sein Handy herausholt und die Polizei ruft. Währenddessen stoppt der Fahrer seinen Wagen. Dann springt er mit dem Gewehr in der Hand aus dem Wagen, um den Geldtransporter zu sichern, während der andere den Notruf wählt. Was für eine Aktion! Das gilt auch für diesen Autofahrer, dem während des Tankens sein Auto geklaut werden soll. Er schlägt mit einer coolen Aktion die Diebe in die Flucht.

Hier bricht das Video zwar ab, doch im Internet geht es gerade viral. Viele sind begeistert von Prinsloo, der laut seinem persönlichen Facebook-Account eine eigene Akademie führt, in der er Selbstverteidigung lehrt und sogar Schießtrainings gibt. Zudem soll der Ausbilder ein ehemaliges Mitglied einer südafrikanischen Spezialeinheit gewesen sein. Also genau die falsche Person, mit der sich die Geldräuber da angelegt haben! (Gefesselter klaut Polizeiwagen und rast mit Vollgas davon – Beamte haben Verdacht)

Doch manche glauben in den Kommentaren sogar an eine Verschwörung und vermuten, dass der Beifahrer in den versuchten Überfall mit involviert war. Was Prinsloo wohl dazu sagt? Der will sich nicht zu dem Vorfall äußern, da die Polizei gerade mitten in den Ermittlungen steckt.

Auch interessant