1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

Frau hinterlässt nach Park-Unfall Notiz – der Geschädigte reagiert völlig überraschend

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jasmin Farah

Kommentare

Einer Frau fährt beim Parken ein anderes Auto an. Soweit – so schlimm: Sie hinterlässt dem Unfallgegner eine Notiz. Doch der reagiert völlig unerwartet.

Portland (Oregon) – Es ist für viele Leute in diesen Tagen nicht einfach: Die Corona-Krise und der strenge Lockdown seit Wochen und Monaten nagen an den Gemütern. Das merkt man besonders im Alltag und dem Miteinander der Menschen, besonders beim Autofahren.

Es scheint, als ob Raser, Drängler und aggressive Fahrzeughalter mehr denn je auf den Straßen ihr Unwesen treiben. Wenn dann ein Unfall passiert, liegen schnell die Nerven blank.

Nach Parkrempler: Frau hinterlässt Unfallgegner Notiz – der reagiert völlig unerwartet

Da kommt diese Geschichte über eine Frau, die eine nette Antwort von einem anderen Autobesitzer erhält, gerade richtig. Was ist passiert? Die Frau, deren Name auf Reddit „Juhnelle“ ist, hat beim Parken in Portland im US-Bundesstaat Oregon unabsichtlich einen anderen Wagen bzw. dessen Nummernschild erwischt. (Besondere Autokennzeichen: Wem gehören eigentlich diese genialen Nummern?)

Sie hinterlässt einen Zettel mit ihrer Telefonnummer drauf, bevor sie wegfährt (was hierzulande eigentlich nicht ausreicht). Und tatsächlich: Nur kurze Zeit später meldet sich der Unfallgegner. Und der ist so begeistert über das Verhalten der Userin, dass er ihr gleich eine sehr nette Nachricht zurückschreibt. Schließlich gibt es auch Leute, die einfach ein Auto anfahren, flüchten und dann noch eine dreiste Notiz hinterlassen , so wie in diesem Falle.

Ihren sympathischen Chat-Verlauf hat „Juhnelle“ jetzt auf der sozialen Plattform Reddit gepostet: Dazu schreibt sie: „Ich bin heute jemandem beim Parken reingefahren und habe eine Notiz hinterlassen. Anscheinend waren Sie die bestmögliche Person, die ich anfahren konnte.“ Das kann man über diesen Fahrer nicht sagen, der nach einem Parkrempler eine Botschaft hinterlässt, auf der das Wichtigste fehlt.*

Nach Parkrempler: Frau hinterlässt Unfallgegner Notiz – Netz feiert sie dafür

Im Chat-Verlauf scherzt der Unfallgegner, dass er sich sicher sei, „dass mein Nummernschild das überleben wird.“ Wie nett! Und „wenn es es doch nicht aushält, glaube ich, dass es nun mal so sein sollte“. Am Ende meint er ironisch: „Wir alle haben unseren eigenen Weg zu gehen, aber ich fühle stark, dass wir das gemeinsam durchstehen werden.“ Das hätte allerdings dieser Mercedes-AMG-Fahrer anders gesehen – schließlich ist sein Nummernschild unglaubliche 1,3 Millionen Euro wert.

Worauf die Userin fröhlich antwortet: „Dein Nummernschild hat ein gutes Leben gelebt.“ Das sehen wohl auch die Reddit-User so, da der Post in der Community gerade mächtig abgeht. „Ein dickes Lob dafür, das Richtige getan zu haben – in diesen Tagen sollte das gewürdigt werden“, schreibt jemand. (Kennzeichen abgelaufen: So lange war ein Kanadier ohne Zulassung unterwegs)

Ein anderer User meint: „Das freut mich sehr.“ Ein weiterer freut sich schließlich: „Ich liebe es, wenn sich Leute wie echte Menschen verhalten und nicht wie selbstsüchtige, verwöhnte A*schlöcher!“ *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare