1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

Frau will Auto aussaugen – doch dann geschieht Schlimmes: „Ich kann nicht aufhören, das anzuschauen“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jasmin Pospiech

Eine Frau will lediglich den Fahrersitz ihres Wagens aussaugen. Sie passt eine Sekunde nicht auf – da passiert es. Das Netz ist schockiert.

Kalifornien – Das Auto von außen und innen zu reinigen, ist vielen Autobesitzern lästig. Schließlich kostet es nicht nur Zeit, sondern manchmal auch Nerven, den Wagen wieder auf Vordermann zu bringen. Doch ab und an muss es eben sein, vor allem wenn sich Müll, Krümel und andere Gegenstände schon auf den Sitzen oder im Fußraum ausbreiten.

Frau will Auto aussaugen – dann passiert es: „Bin völlig kaputt, ich kann nicht aufhören, das anzuschauen“

Das hat sich jetzt auch eine junge Frau namens Annette gedacht. Die Kalifornierin und ihre Freundin Shaylyn Anne machen sich also gemeinsam an die mühselige Arbeit. Während Anne den Beifahrersitz reinigt, schnappt sich Annette ein Staubsaugerrohr und saugt den Fahrersitz gründlich ab. Auch bei diesem Honda ist es dringend Zeit für eine sorgfältige Grundreinigung, als ein Werkstattmitarbeiter sieht, wie zugemüllt das Auto ist.

Doch kurz nicht aufgepasst, hebt sie das Rohr etwas zu hoch und – schwupps – ist eine blonde Haarsträhne von ihrem Kopf im Saugrohr gelandet! (Auto richtig desinfizieren: So wird es in nur 15 Minuten keimfrei wie beim Profi)

Ihre Freundin Anne kommentiert das Ganze nur mit einem „Uuups“, kann sich vor Lachen nicht mehr einkriegen und hat das Video zum Frisur-Unfall schließlich auf der sozialen Plattform TikTok hochgeladen. Die entgeisterten User dort können gar nicht fassen, was sie da sehen. So hat das Video in kürzester Zeit bereits über elf Millionen Klicks erhalten. (Sie haben plötzlich ein Brandloch im Autositz? So viel kostet Smart Repair)

Frau will Auto aussaugen – dann passiert es: TikTok-User sind angesichts Frisuren-Unfall entgeistert

Vor allem die Reaktion von Annette ist unbezahlbar: Völlig überrascht bleibt sie trotz des Frisuren-Desasters erstaunlich ruhig. Doch manche User fragen sich, wie eine Haarsträhne, die eigentlich fest am Kopf verwachsen ist, so schnell eingesaugt werden kann.

Daher bettelt einer schließlich: „Bitte sag mir, dass das Haar-Extensions sind.“ Ein anderer dagegen macht sich über den Vorfall lustig und meint: „Immer wenn ich eine Spaghettinudel schlürfe ...“ Ein Dritter kommentiert: „Das ist eine Art und Weise, sich von der Haarverlängerung zu befreien.“ Ein anderer spricht dagegen vielen direkt aus dem Herzen: „Bin völlig kaputt, ich kann nicht aufhören, das anzuschauen.“ So geht es auch vielen TikTok-Usern bei diesem Video, in dem eine Frau ihr Auto mit Edding beschmiert vorfindet und diesen auf geniale Weise entfernen lässt.

Auch interessant

Kommentare