Sportwagen ahoi!

Nissan 350Z brennt Donuts in vereisten See – doch das Eis ist ziemlich dünn ... (mit Video)

  • Jasmin Pospiech
    vonJasmin Pospiech
    schließen

Auf einem vereisten See driften und Donuts brennen? Eher keine so gute Idee. Ein Nissan-350Z-Fahrer hat es dennoch versucht – doch die Eisschicht war sehr, sehr dünn.

Russland – Einmal so cool driften wie James Bond auf einem vereisten See im Film „Spectre“: Diesen Traum hat sich jetzt ein Drifter mit seinem Nissan 350Z wahr gemacht. Doch über das Eis zu fahren, hat ihm offenbar nicht gereicht. Der Nissan-Fahrer hat noch eins draufgesetzt und brennt Donuts in die Eisfläche.

Nissan 350Z brennt Donuts in vereisten See – dann passiert’s (mit Video)

Während ein Freund die Aktion filmt, steht ein weiterer vor der Kamera und erklärt offenbar, was der Drifter im Hintergrund gerade vorführt. Doch mit dem Ausgang hat sicherlich keiner gerechnet: Der neongrüne Nissan 350Z dreht gerade an einer Stelle eine zweiten Runde, da passiert es: Das Eis auf dem See gibt nach! (Paketzusteller driftet mit Lkw in Schneechaos – Netz feiert ihn frenetisch)

Hot Donuts! from r/IdiotsInCars

Während sein Kumpel davon nichts mitzubekommen scheint und weiter fleißig moderiert, sieht man, wie der Sportwagen in kürzester Zeit untergeht. Ein echter Schreckmoment – was passiert jetzt mit dem Fahrer? Doch fast zur gleichen Zeit taucht ein Kopf hinter dem versinkenden Wagen auf. (VW Polo versinkt in Angelteich – sein Besitzer ist noch dazu Angler)

Nissan 350Z brennt Donuts in vereisten See – Netz rastet aus: „Der 350Z schwimmt jetzt mit den Fischen“

Kurz darauf erscheint auch der Rest des dazugehörigen Drifters, der sich schnell vom Auto entfernt, aufsteht und aus dem Bild taumelt. Peinlich, peinlich! Doch die Reddit-User können sich bei diesem Anblick kaum halten vor Lachen.

Auf dem sozialen Netzwerk, auf dem das Video gepostet worden ist, hagelt es zudem für den Tuner regelrecht Spott und Häme. Andere wiederum wundern sich, wie schnell sich der Mann (glücklicherweise!) aus dem Auto und den eisigen Fluten retten kann. Dennoch muss der Besitzer für diesen „Spaß“ jetzt teuer büßen. Wie dieser junge BMW-Fahrer, der Donuts in ein Feld gebrannt hat – mit massivem Sachschaden.

Hier eine Auswahl der lustigstem Kommentare:

  • „Wo kam der Typ denn plötzlich her? Es ist, als hätte der Wagen hinten eine Notluke.“
  • „Ein Idiot brennt Donuts in einen vereisten See, was kann da schon passieren? GENAU DAS ist passiert.“
  • „Der 350Z schwimmt jetzt mit den Fischen. [...] RIP Z.“
  • „Hmm, ja genau ... lasst uns richtig viel Druck und Reibung in einem kreisförmigen Muster ausüben. Gute Idee!“
  • „Ich hoffe, die Versicherung sagt: ‚Nein, wir kaufen dir kein neues Auto. Du bekommst gar nichts, Idiot.‘“

Rubriklistenbild: © Reddit/u/heyema

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare