1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

„Angriff der Einkaufswagen“: Netz macht sich über bizarres Parkplatz-Video lustig

Erstellt:

Von: Jasmin Pospiech

Kommentare

Aus heiterem Himmel angegriffen zu werden und schnell das Weite suchen zu müssen: Das haben jetzt Pkw-Besitzer auf einem Parkplatz in den USA am eigenen Leib erfahren müssen.

USA – Wenn ein Sturm draußen wütet, bleibt man am besten in den eigenen vier Wänden. Dort ist man weitestgehend sicher. Auch auf das Autofahren sollte man dann besser verzichten und wirklich nur das Zuhause verlassen, wenn es unbedingt nötig ist. Glücklicherweise gibt es in vielen Teilen der Welt Warnsysteme, die frühzeitig Bescheid geben. Wer dann trotzdem auf den Straßen unterwegs ist, darf sich dann nicht wundern, wenn es ungemütlich wird.

Nahen Sturm, Gewitter & Co., sollte schnell die Heimkehr angetreten werden. Ansonsten kann es einem ergehen wie diesen Kunden eines US-Einkaufszentrums. Ein Video, das gerade in den sozialen Medien die Runde macht, zeigt kuriose Ausmaße.

„Angriff der Einkaufswagen“: Netz macht sich über bizarres Parkplatz-Video lustig

Darauf ist zu sehen, wie eine Person aus ihrem Pkw heraus durch die Fensterscheibe einen Parkplatz filmt. Plötzlich schießt ein einzelner Einkaufswagen an dem Auto vorbei und prallt in die Front eines anderen Fahrzeugs, das auf einem Stellplatz in der Nähe parkt. Dessen Besitzer läuft sofort zur Einschlagstelle und schaut, ob dieser etwas beschädigt hat. (Frau will Einkäufe in ihren VW Polo packen – doch sie merkt zu spät, dass ...)

Ein leerer Einkaufswagen auf einem Supermarkt-Parkplatz. (Symbolbild)
Die Kunden eines Einkaufszentrums bekommen einen Riesenschreck, als plötzlich Einkaufswagen auf sie und ihre Autos zurasen. (Symbolbild) © Hans-Jürgen Serwe/Imago

Doch das sollte er besser nicht tun und sich lieber genauso wie der Videofilmer in seinem Wagen verschanzen. Denn nur kurz darauf folgen zwei weitere Einkaufswagen, die wie Geschosse gegen andere Fahrzeuge prallen und durch den Zusammenstoß sogar durch die Luft fliegen!

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Doch es kommt noch schlimmer: Weitere Einkaufswagen nähern sich bereits bedrohlich dem Pkw, aus dem der Fahrzeughalter filmt und steuern direkt auf ihn zu. Es wirkt fast so, als wäre die Szene aus einem schlechten Horrorfilm! Doch hier geschieht das Unglaubliche auf einem ganz normalen Parkplatz. (Tesla-Fahrer wird Parkplatz verwehrt – aus diesem Grund)

„Angriff der Einkaufswagen“: Wie im Horror-Film – Kunden gehen in Deckung

Viele Twitter-User, die die Aufnahmen retweeten, können sich allerdings bei dem Anblick vor Lachen kaum halten und lassen sich allerhand passende Sprüche dazu einfallen.

Darunter auch ein User namens Patrick Hovey, der dazu amüsiert schreibt: „Neuer Horrorfilm mit dem Namen ‚Angriff der Einkaufswagen‘ draußen. Kommt auch bald zu einem Einkaufszentrum in deiner Nähe.“ Doch was so lustig klingt, kann auch böse ins Auge gehen. Nämlich dann, wenn ein Passant verletzt wird. (Mann fackelt aus Versehen Auto ab – weil er Hand-Desinfektionsgel benutzt)

Schließlich trifft ein Einkaufswagen auch den Wagen des „Kameramannes“, ein weiterer schließt auf. Wer genau hinsieht, entdeckt dunkle Wolken am Himmel im Hintergrund. Offenbar ist hier keine mysteriöse Macht am Werk, sondern Mutter Natur, genauer gesagt ein heftiger Sturm, der dafür gesorgt hat, dass sich die Einkaufswagen selbstständig gemacht haben. Was daraus folgt? Einkaufswagen am besten immer zur Sammelstelle zurückbringen, dann gibt’s nicht nur den Euro zurück, sondern auch mehr Sicherheit für alle.

Auch interessant

Kommentare