„Lieferung noch am selben Tag“

Citroën Berlingo fährt einfach auf Kreuzung – wie ein Kleintransporter ausweicht, ist filmreif (mit Video)

  • Jasmin Pospiech
    vonJasmin Pospiech
    schließen

Ein Citroën Berlingo fährt einfach auf eine Kreuzung, da kommt ein weißer Kleintransporter angebraust. Ein Crash scheint unausweichlich – da zeigt Letzterer seine Fahrkünste.

Großbritannien – Das hätte ein Stuntman aus Hollywood nicht besser hinbekommen! Der Fahrer eines Ford Transits hat jetzt ein Kunststück auf vier Rädern vollführt, über dass das Netz gerade anerkennend diskutiert. Schließlich hat er im größten Schreckmoment noch die Ruhe bewahrt und so einen verheerenden Crash verhindert.

Citroën Berlingo fährt einfach in Kreuzung – wie ein Ford Transit dann ausweicht, ist filmreif (mit Video)

Was ist passiert? Das Video einer Überwachungskamera in Großbritannien zeigt es. Darauf ist zu sehen, wie diese auf eine Kreuzung gerichtet ist, die auf eine Hauptstraße mündet. Der Grund hierfür könnte sein, dass diese für Autofahrer etwas unübersichtlich wirkt. Und tatsächlich: Plötzlich nähert sich ein roter Citroën Berlingo der Kreuzung zögerlich. Von der Hauptstraße her sieht man, dass gerade ein weißer Ford Transit in Begriff ist, einen Lkw zu überholen. (Verrückteste Straßenkreuzung der Welt: „Um da rüberzukommen ...“)

A really close one! At least the delivery won’t be late... from r/IdiotsInCars

Doch anstatt stehen zu bleiben, biegt der Fahrer des roten Hochdachkombi seelenruhig auf die Hauptstraße ab, obwohl er die beiden anderen Autos kommen sieht. Als er schließlich bemerkt, dass der Ford Transit direkt auf ihn zurast, bleibt er wie erstarrt mitten auf der Kreuzung stehen. Doch zu spät: Der Ford Transit hat bereits eine solche Geschwindigkeit drauf, dass er nicht mehr abbremsen kann. Ähnlich ging es auch einem Hyundai in Korea, der mit voller Geschwindigkeit auf eine Kreuzung und in einen Kia fuhr – vor den Augen der Polizei.

Citroën Berlingo fährt einfach in Kreuzung – Transporter muss ausweichen: Crash scheint unvermeidbar

Ein Crash scheint unvermeidbar – doch dann passiert das Erstaunliche: Der Fahrer des Transporters fährt mit vollem Karacho heran, haarscharf hinter dem Citroën Berlingo, an einem Pylon und der Kamera vorbei zurück auf die Straße. Doch das Beste kommt zum Schluss: Der Fahrer des Citroën Berlingo scheint sich schon kurz danach vom Schock wieder erholt zu haben und biegt unbeirrt weiter in die Hauptstraße ab, als wäre überhaupt nichts geschehen. Ein kurioser Anblick. Das geht vielen Leuten auch gerade in Kärnten so, wo Skilangläufer einfach mal so vor einem Bus her mitten auf der Straße fahren.

Das finden auch viele Reddit-User, die in den Kommentaren nicht fassen können, was sich da auf dem Video abgespielt hat. Während die einen unter dem Post heftig darüber diskutieren, wer von den beiden Pkw im Recht war bzw. Vorfahrt hatte, sind andere dagegen noch immer geplättet, wie der Transporter reagiert hat. (Blinken: Fast jeder zweite Autofahrer macht etwas Grundsätzliches falsch) Wann Sie nicht nur ein Stück in eine Kreuzung, sondern auch bei Rot über die Ampel fahren dürfen, hat die tz.de. in Erfahrung gebracht.*

Hier die besten Kommentare:

  • „Davon ausgehend, dass der Transporter ohne Zwischenfall weitergefahren ist, war das ein echt reibungsloses Manöver.“
  • „Ich habe niemals ein Verkehrshütchen sich so einnässen sehen.“
  • „Mann, heute fahren aber wieder viele schlechte Fahrer herum!“
  • „Er [der Citroën-Fahrer; Anm. d. Red.] hat sich buchstäblich gesagt: ‚Sch* auf alle anderen, ich biege jetzt ab.‘“
  • „Der Transport-Typ ist zwar der Held, den wir brauchen, aber nicht der Held, den rote Minivan-Fahrer verdienen ...“
  • „So sehen also Amazon-Lieferungen noch am selben Tag aus.“

*tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Reddit (u/SonofaNeitzscheman)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare