Fahrerflucht in Panik?

Carsharing-BMW bleibt auf Treppe hängen: Fahrer flüchtet – aber denkt wohl nicht an ...

Ein BMW 2er hängt auf den Steinstufen einer Treppe fest.
+
Auf direktem Weg abwärts ging es für einen BMW-Fahrer – dummerweise mit dem Auto eines Carsharing-Unternehmens.
  • Christian Schulz
    vonChristian Schulz
    schließen

Äußerst kuriose Szene auf der Treppe neben einer Münchner Brauerei: Ein BMW 2er Active Tourer hängt auf den Stufen in der Luft – der Fahrer ist verschwunden. Was ist passiert?

München – War es wieder mal ein Navi, das einen Autofahrer fehlleitete? Gerade in dieser Beziehung haben sich ja zuletzt schon die verrücktesten Dinge ereignet. Oder wollte der Lenker eine besonders kreative Abkürzung nehmen? War er etwa sturzbetrunken? Wie genau der BMW 2er Active Tourer (Neupreis ab 27.538 Euro) des Carsharing-Anbieters „Share Now“ auf die Treppenstufen neben der Münchner Brauerei „Giesinger Bräu“ gelangte, bleibt ein Rätsel. Besonders in Zeiten nächtlicher Corona-Ausgangssperren ab 21 Uhr. Das Foto der kuriosen Aktion, welches die Brauerei am Morgen über ihre Social-Media-Kanäle veröffentlichte, ging jedenfalls sofort durch die Decke. (Crash in Papas Mercedes: Unfallflucht mit 14 Jahren – Schuld ist der Weihnachtsbaum)

Carsharing-BMW hängt auf Treppe in der Luft: Fahrer flüchtet – aber vergisst wichtiges Detail

Ob der Fahrer alkoholisiert war oder trotz der verschärften Lockdown-Maßnahmen viel zu spät unterwegs, ist bis dato nicht sicher geklärt. Aufgefallen ist er jedenfalls schnell – und das nicht nur der Brauerei, neben welcher er den falschen Abgang nahm. „Kollegen sahen den Social-Media-Post und die Polizei schleppte den 2er BMW daraufhin um kurz nach 9 Uhr in der Früh ab“, so die Münchner Polizei. Wie es heißt, seien die Ermittlungen zu der Sache noch nicht abgeschlossen. (Frau filmt Mann bei kuriosem Titanic-Fahrmanöver– und kassiert selbst fetten Shitstorm)

Der Fahrer des BMW 2er Active Tourer dürfte, als er seinen dicken Fauxpas bemerkt hatte, in Panik von der Unfallstelle geflohen sein – jedenfalls war er zunächst nicht auffindbar. Ihn zu ermitteln sollte jedoch kein Hexenwerk sein – denn ein wichtiges Detail hatte der Kunde des Carsharing-Unternehmens in seinem mutmaßlichen Schockzustand nicht mehr auf dem Schirm: „Share Now“ hat alle seine Daten – denn diese sind in seinem Online-Profil hinterlegt. Offenbar ein Blackout. Den Fahrer zu finden „dürfte kein Problem sein, da sich alle Share-Now-Nutzer vor der Fahrt registrieren müssen“, erklärte die Polizei auf Nachfrage von tz.de*. Bei seiner missglückten Fahraktion ging es für den Mieter des 2er BMW also nicht nur unfreiwillig abwärts – sie wird ihn höchstwahrscheinlich auch teuer zu stehen kommen. (Jeder zweite Bußgeldbescheid ist falsch: So umgehen Sie die fällige Strafe)

Carsharing-Auto hängt auf Treppe in der Luft: User verwechseln BMW 2er Active Tourer mit SUV

Kommentiert hat die Brauerei „Giesinger Bräu“ ihren Facebook-Post wie folgt: „Guten Morgen #giesing! Was nachts hinterm #giesingerbräu passiert? Man kann es nur erahnen.“ Daraufhin regnete es geradezu spöttische User-Kommentare. Allerdings unterlief der Netzgemeinde aus Autosicht ein Fehler: Denn beim BMW 2er Active Tourer, dem ersten Modell des bayerischen Automobil-Herstellers mit Frontantrieb, handelt es sich überhaupt nicht um einen SUV – sondern um einen Kompaktvan. (Das Logo von BMW zeigt gar keinen Propeller, sondern ...)

Wir haben einige Netz-Reaktionen zusammengetragen:

  • „It’s a rental, don’t be gentle ...“
  • „Wenn man nach 21 Uhr der Polizei entkommen will ...“
  • „Ja, wenn es das Navi halt sagt, dass es da langgeht ...“
  • „Steiler Abgang vorm Giesinger ... Respekt. So bin i do a scho raus.
  • „Ein Indiz dafür, dass man den Führerschein anscheinend doch in der Lotterie gewinnen kann.“
  • „Da hat wohl jemand zu viel getankt ...
  • „Ein SUV ist halt doch kein Geländewagen.
  • „Der endgültige Beweis: Nicht mal in der Stadt taugen die SUV was.“

*tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare