1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

Neuer BMW M3 Touring: Erstes Video entsetzt Fans – „Nein, nein, nein ...“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sebastian Oppenheimer

Fahraufnahmen des BMW M3 Touring.
Die BMW M GmbH hat ein erstes Video vom M3 Touring veröffentlicht – die Fans reagieren sauer. © Facebook (BMW M)

Lange mussten wir auf die Kombi-Version des BMW M3 warten – nun hat der Münchner Autohersteller ein erstes Video veröffentlicht. Doch viele BMW-Fans sind sauer.

Garching – Für die Kombi-Version des M3 hat sich BMW viel Zeit gelassen. Über viele Jahre wurde immer wieder darüber spekuliert – doch vor knapp zwei Wochen dann die Sensation: Der Münchner Autobauer verkündete offiziell die Entwicklung eines BMW M3 Touring (Yesss! BMW bringt M3 Touring: Dieser Motor steckt im Münchner Power-Kombi). Zu sehen gab es aber nur ein ziemlich dunkles Foto vom Heck des Fahrzeugs. Jetzt hat die BMW-Tochter BMW M GmbH mit einem Video nachgelegt: An deren Stammsitz in Garching bei München sieht man den BMW M3 Touring vom Hof fahren – natürlich mit Tarnfolie beklebt. Doch viele Fans der BMW-M-Boliden sind entsetzt, wie ihre Facebook-Kommentare zeigen ...

BMW zeigt Video vom M3 Touring: „Erste Ausfahrt aus der M-Stadt“

In dem 15-sekündigen Facebook-Video sieht man den getarnten BMW M3 Touring vom Gelände rollen, die Schranke zur Straße öffnet sich und der Kombi-Bolide fährt davon. „Leaving M Town for the first time“, hat die BMW M GmbH das Video betitelt („Erste Ausfahrt aus der M-Stadt“). Zwar kann man Motorengeräusche hören, doch weil der Testfahrer in der Filmsequenz das Gaspedal eher streichelt, lässt sich über den Klang noch nicht wirklich viel sagen.

BMW zeigt Video vom M3 Touring: Von den Fans hagelt es Kritik

Das Außergewöhnliche an dem Video sind ohnehin die Kommentare: Die Sportschmieden der Deutschen Premiumhersteller haben grundsätzlich eine gewaltige Fanbase: Mercedes-AMG, Audi Sport und natürlich auch die BMW M GmbH – dementsprechend werden neue Produkte auf deren Social-Media-Kanälen auch meist bejubelt. Doch beim nun veröffentlichten Video des BMW M3 Touring ist das anders: Es hagelt Kritik! Zwar ist der Bolide noch mit Tarnfolie überzogen, doch ein Detail lässt sich nicht verbergen: Die – äußerst umstrittene – Hochformat-Riesen-Niere, die man schon vom BMW 4er Coupé kennt! (Diese Niere! Doch nicht nur der Grill des neuen BMW 4er Coupés ist umstritten).

Die riesige Niere des BMW 4er Coupé (G22).
Umstritten: Die riesige Niere des neuen BMW 4er Coupé. © BMW

BMW zeigt Video vom M3 Touring: „Schade, hätte ein schönes Auto werden können ...“

„Unsere Befürchtung ist wahr. Der M3 Touring bekommt auch die Front mit den Maulwurfzähnen. Schade, hätte ein schönes Auto werden können ...“, schreibt ein User auf Facebook. Und so geht es munter weiter: „Ich liebe BMW, aber dieser Grill sieht scheußlich aus“, lautet ein weiterer Kommentar. Ein anderer schreibt: „Nein, nein, nein! Zurück ans Reißbrett. Der Grill muss weg, das Auto sieht aus wie ein Häschen.“ (4er BMW: Designer-Legende kritisiert Niere – „Look einfach ruiniert“ (mit Video))

BMW M GmbH
HauptsitzGarching bei München
Gründungsjahr1972
Vorsitzender der GeschäftsführungMarkus Flasch
Bekannteste ModelleM2, M3, M5, X3 M, X6 M
Ausgelieferte Fahrzeuge 2019135.829

Viele Fans hatten offenbar nicht mit diesem Grill gerechnet. „Ich dachte, die Idee dieses schlimmen Kühlergrills sei es, zwischen der 3er- und 4er-Reihe zu unterscheiden – also macht es keinen Sinn, ihn auf den M3 Touring zu kleben“, schreibt ein Facebook-Nutzer (BMW M3/M4: Eine Veränderung am neuen Sportler gefällt einigen Fans gar nicht!). Natürlich gibt es auch positive Stimmen, auch wenn diese in der Minderzahl sind: „Echt schick – auch mit der Niere“, kommentiert jemand. „Der wird sich verkaufen wie warme Semmeln!“, schreibt ein anderer. Möglich ist das – vielleicht haben sich die Fans ja bis Marktstart (wohl nicht vor 2023) an die Mega-Niere gewöhnt.

Auch interessant

Kommentare