1. 24auto
  2. News
  3. Social Media

Video: SUV kann sich an Mautstation nicht für Spur entscheiden – dann passiert DAS

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jasmin Pospiech

Wie kann einem so was nur passieren – oder war es am Ende gar nicht selbstverschuldet? Ein Autofahrer versucht, mehrere Spuren einer Mautstation zu treffen, schafft es aber nicht. Das Video dazu wirft Fragen auf.

A Coruña (Spanien) – Jeder kennt es: Wenn eine Mautstation mehrere Spuren hat, hat man die Qual der Wahl. Welche ist überhaupt die richtige? Wo darf ich mit meinem Fahrzeug durchfahren? So gibt es einige Spuren, wo sich nur Lkw bis zu einer bestimmten Höhe anstellen dürfen, bei anderen sind es nur Pkw oder Motorräder. Dann wird auch noch unterschieden, ob man bereits ein Mautticket besitzt oder erst noch eines benötigt, ob man bar bezahlt, mit Karte oder per Telezahlung.

Video: SUV-Fahrer rast auf Mautstation zu – und kann nicht mehr ausweichen

Aus diesem Grund kommen viele Autofahrer schon vor der Mautstelle ins Schwitzen und versuchen, sich einen Reim aus den Piktogrammen über der jeweiligen Spur zu machen. Schließlich gibt es nichts Blöderes, als sich in der falschen Reihe anzustellen – der Mautkassierer im Kontrollhäuschen ist genervt und hinter einem bildet sich eine Schlange mit wartenden und hupenden Fahrzeugen. Ein Albtraum!

Einem Autofahrer, der offenbar auf dem Weg ins spanische A Coruña war, konnte es anscheinend nicht schnell genug gehen (JP Kraemer: Nach Vollgas-Fahrt durch Ort – warum hat keiner was gesagt?).

Eine Überwachungskamera hat dabei den ganzen Hergang aufgenommen. Ein Reddit-Nutzer hat es auf die soziale Plattform gestellt, die davon lebt, das Benutzer Inhalte hochladen. Das Video hat ein großes Echo ausgelöst.

Darauf zu sehen: Ein weißes SUV, das ohne abzubremsen auf die Mautstation zurast (Frau wird mit über 700 (!) km/h geblitzt – mit einem Ford Focus). Als der Fahrer bemerkt, dass in der Spur, in der er fährt, bereits jemand vorn an der Schranke steht und er nicht durchfahren kann, macht er einen Bogen nach links. Doch auch in der zweiten Spur, die er anfährt, „blockiert“ bereits ein anderer Wagen den Durchgang.

Reddit-Gemeinde rätselt: Wie konnte sich das Auto nur überschlagen?

Der SUV-Fahrer findet anscheinend keinen Ausweg mehr, macht einen letzten verzweifelten Schlenker nach rechts und überschlägt sich dann mit voller Wucht in einer leeren Durchfahrt der Mautstation. Wie es weitergeht und ob der Autofahrer zu Schaden gekommen ist, wird auf dem Video nicht gezeigt (JP Kraemer: Muss er nach Vollgasfahrt für zwei Jahre in den Knast?).

Einige Reddit-Nutzer rätseln nun in den Kommentaren unter dem Video, was es mit dem seltsamen Autocrash auf sich haben könnte. Demnach glauben manche von ihnen, dass die Bremse nicht mehr funktioniert haben könnte und der Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hätte. Was es auch war, man kann nur hoffen, dass es für den Fahrer des SUV am Ende doch noch glimpflich ausgegangen ist.

Auch interessant