1. 24auto
  2. News

Renault holt R4 zurück – mit deutlichen Unterschieden (mit Video)

Erstellt:

Von: Simon Mones

Kommentare

Neben dem Renault 5 könnte auch der R4 ein Comeback als Elektroauto feiern. Dabei unterscheidet er sich jedoch deutlich von seinem Vorfahren.

Boulogne-Billancourt (Frankreich) – Bei Lancia könnte der Delta bald ein Comeback als Elektroauto geben und auch Volkswagen bringt den Bulli im kommenden Jahr als elektrifizierten ID.BUZZ zurück. Und das sind nicht die einzigen Kultautos, die als Stromer die Kunden von der Elektromobilität überzeugen sollen. Auch Renault arbeitet derzeit an der Rückkehr zweier legendärer Modelle.

Dass der Renault 5 bald wieder auf die Straßen zurückkehrt, ist bereits seit Längerem bekannt. Doch auch um den R4 rankten sich Gerüchte um ein mögliches Comeback. Dass da womöglich mehr dran ist, dürfte spätestens klar gewesen sein, als die Franzosen die Studie Air4 vorgestellt haben.

Renault holt R4 zurück – mit deutlichen Unterschieden

Nun wurden Patentzeichnungen geleakt und Teaserbilder veröffentlicht. Das Retro-Elektroauto wird also kommen. Intern läuft das Projekt laut einem Bericht der „AutoBild“ unter dem Namen „4ever“. Diese Bezeichnung wurde auch beim Europäischen Patentamt geschützt. Allerdings ist noch nicht klar, ob der Name auch für die Serienproduktion übernommen wird oder ob es bald doch wieder einen Renault 4 gibt.

Eine Skizze des Renault 4.
So könnte der neue Renault 4 aussehen. © World Intellectual Property Organization/Renault

Die Antwort auf diese Frage dürfte Renault jedoch spätestens vor dem Marktstart liefern. Hier bringt die „AutoBild“ das Jahr 2025 ins Spiel. Als Basis dürfte die CMF-BEV-Plattfrom (Common Modular Family) dienen, auf der auch der Renault 5 aufbauen wird. Genauere Informationen über die Reichweite, Batteriekapazitäten oder Preise gibt es jedoch noch nicht. (Auto-Neuheiten 2022: Diese Elektro-Modelle rollen zu den Händlern)

Renault holt R4 zurück – Kult-Auto wird zum Elektro-SUV

Anders als beim R5 scheint der französische Autohersteller beim R4 etwas von seinem Vorgänger abzuweichen. Wie viele Elektroautos scheint auch der Renault 4 als SUV zurückzukommen. Seine Herkunft wird das Elektro-SUV dabei aber nicht verleugnen und die kastenartige Grundform des alten R4 aufnehmen.

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Es ist jedoch zu vermuten, dass der neue Renault 4 eine deutlich größere und schrägere Windschutzscheibe bekommen wird. Auch die – vermutlich in den verschlossenen Kühlergrill integrierten – Lampen orientieren sich optisch an denen des R4. Zudem dürften die Franzosen das Kultauto mit einem besonderen Renault-Logo würdigen, in das die 4 integriert wird.

Auch interessant

Kommentare