1. 24auto
  2. News

Punkte in Flensburg: Mercedes-CLA-Fahrer sündigen am häufigsten

Erstellt:

Von: Sebastian Oppenheimer

Kommentare

Ein Vergleichsportal hat untersucht, welche Automodelle besonders häufig Punkte sammeln. Spitzenreiter sind demnach Fahrer des Mercedes CLA.

Wer sich nicht an die Verkehrsregeln hält, dem drohen bei schwereren Verstößen Punkte in Flensburg. Landläufig spricht man von der „Verkehrssünderkartei“ – im offiziellen Behördendeutsch nennt sich das Punktekonto aber „Fahreignungs-Bewertungssystem“. Bei acht oder mehr Punkten wird die Fahrerlaubnis entzogen – und so ein Fall wird dann wiederum im „Fahreignungsregister“ (FAER) festgehalten. Erst kürzlich deckte der ADAC große Lücken beim Führerschein-Wissen von Autofahrern auf – nun zeigt eine Auswertung, welche Marken und Modelle besonders häufig Punkte sammeln.

Fahraufnahme eines Mercedes CLA
Laut der Auswertung eines Vergleichsportals sammeln Fahrer des Mercedes CLA besonders häufig Punkte in Flensburg. (Symbolbild) © Mercedes-Benz

Punkte in Flensburg: Mercedes-CLA-Fahrer ganz vorn dabei

Das Vergleichsportal Verivox hat dafür anonymisierte Daten aus Kfz-Versicherungsabschlüssen untersucht, die über das eigene Portal erfolgten. Demnach sammeln Fahrer des Mercedes CLA am häufigsten Punkte: Die Lenker des Stuttgarter Modells liegen dabei 70 Prozent über dem Durchschnitt. Auf dem zweiten Rang landete der Škoda Superb. Auffällig stark in den Top 10 der Punktesünder vertreten ist die Marke Audi – gleich sechs Fahrzeuge der Ingolstädter sind darunter: A5, Q5, A1, A6, TT und A4.

Punkte in Flensburg: Porsche liegt im Marken-Ranking der Verkehrssünder vorn

Im reinen Markenranking der Punktesünder hat jedoch ein anderer Hersteller die Nase vorn: Porsche. Fahrer der Modelle aus Stuttgart haben laut der Auswertung zu 68 Prozent häufiger Punkte in Flensburg als der Durchschnitt der Fahrer. Erst kürzlich war ein 17-jähriger Fahranfänger im Porsche gleich zweimal von der Polizei erwischt worden, weil er zu schnell unterwegs war. Audi landete in der Marken-Untersuchung auf Rang zwei, gefolgt von Land Rover. Besonders regeltreu sind der Auswertung zufolge Fahrer der Marke Suzuki unterwegs. Der Toyota Yaris war das Modell, das am wenigsten von Punktesündern gelenkt wurde.

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Punkte auf dem Flensburger Konto werden auch automatisch wieder gelöscht – allerdings unterscheiden sich die Fristen nach der Schwere des Verstoßes. Auch ein Abbau von Punkten ist möglich – bei freiwilliger Teilnahme an einem sogenannten „Fahreignungsseminar“. Das geht allerdings nur, wenn man noch nicht mehr als fünf Punkte auf dem Konto hat.

Auch interessant

Kommentare