1. 24auto
  2. News

Verkehrssünder-Punkte: Porsche-Fahrer ganz vorne – dann kommen diese Marken

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marcus Efler

Vorurteil wunderbar bestätigt: Porsche-Fahrer haben besonders viele Punkte in Flensburg. Andere Marken im Verkehrssünder-Ranking überraschen dagegen durchaus.

Flensburg – BMW-Fahrer drängeln, Mercedes-Besitzer verlassen sich auf die eingebaute Vorfahrt und Porsche-Piloten rasen: Wie langweilig wäre doch die Autowelt ohne die Vorurteile über Halter verschiedener Automarken. Zumindest am letzten dieser genannten Klischees könnte aber etwas dran sein – das verraten die Einträge im Fahreignungsregister des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA), also der Flensburger Verkehrssünderkartei. (Flensburg-Punkte übers Handy abfragen: So klappt’s – aber haben Sie so viel Zeit?)

Verkehrssünder-Punkte: Porsche-Fahrer ganz vorne – dann kommen diese Marken

Genau genommen handelt es sich bei diesem Einblick, der natürlich dem Datenschutz unterliegt, um eine freiwillige Selbstauskunft von Autobesitzern. Beim Abschluss ihrer Kfz-Versicherung haben sie neben der Automarke nämlich auch angegeben, ob sie Punkte auf ihrem Flensburger Konto haben. Das Vergleichsportal Check24 hat die entsprechende Auswertung jetzt veröffentlicht. (Raser fährt 234 km/h bei Tempo 100 – mit dieser Wendung rechnet er nicht)

Porsche 911 GT3, fahrend (Symbolbild)
Porsche-Fahrer sammeln besonders oft Flensburg-Punkte. (Symbolbild) © Porsche AG

Porsche-Fahrer haben die meisten Punkte – deutlich mehr als der Durchschnitt

Insgesamt gaben danach 6,6 Prozent aller Kunden an, einen Eintrag in Flensburg zu haben. Spitzenreiter nach Marken ist tatsächlich Porsche: Knapp elf Prozent aller Fahrerinnen und Fahrer der sportlichen Volkswagen-Marke haben Punkte auf dem KBA-Konto. Damit ist der Anteil von aktenkundigen Verkehrssündern rund 65 Prozent größer als der Durchschnitt aller untersuchten Automarken. Das Klischee wäre also erfüllt. (Polizei stellt ungestümen Porsche-Raser – sein Alter verblüfft alle)

Porsche-Fahrer haben die meisten Punkte – Briten vorne, Franzosen hinten

Auf Platz zwei findet sich allerdings eine Marke, von der man das nicht unbedingt erwarten würde: Fast zehn Prozent aller Fahrer von Jaguar haben ebenfalls Punkte in Flensburg. Damit scheint sich zumindest das Klischee vom stilvollen und eher zurückhaltenden Eigner britischer Nobelkarossen nicht zu bestätigen. Audi und BMW folgen – ungefähr gleichauf mit Land Rover, der anderen Briten-Marke des indischen Tata-Konzerns. Ebenfalls überraschend eilig haben es wohl Volvo-Fahrer, die auf Platz sieben rangieren. Fans französischer Marken lassen es dagegen offenbar entspannter angehen: Ganz am Ende der Sünder-Liste mit 30 Marken rangieren Peugeot und Renault.

Und das sind die Automarken, deren Besitzer am häufigsten Punkte haben:

AutomarkeBesitzer mit Flensburg-Punkten
Porsche10,9 %
Jaguar9,6 %
Audi8,2 %
BMW8,2 %
Land Rover8,2 %
Lexus7,8 %
Volvo7,7 %

Die Besitzer dieser Automarken sind dagegen besonders brav:

AutomarkeBesitzer mit Flensburg-Punkten
Renault5,5 %
Peugeot5,5 %
Mitsubishi5,5 %
Fiat5,6 %
Dacia5,7 %
Citroën5,7 %
Opel5,8 %

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant

Kommentare