Er bekommt kein Gehalt

Tesla-Chef Elon Musk: Wird er der reichste Mensch der Welt?

  • Jan Schmidt
    vonJan Schmidt
    schließen

Der Gründer und Chef des US-Elektrobauers Tesla, Elon Musk (49), lässt sich kein klassisches Gehalt auszahlen, sondern wird völlig anders vergütet: Er profitiert direkt vom Höhenflug der Tesla-Aktie.

  • Das Vermögen von Elon Musk wird aktuell auf ca. 105 Milliarden US-Dollar geschätzt
  • Noch liegt Amazon-Gründer Jeff Bezos mit mehr als 200 Milliarden US-Dollar deutlich vor ihm
  • Durch seine Bezahlung in Tesla-Aktienpaketen könnte Musk aber schnell aufholen

Palo Alto (Kalifornien) – Elon Musk erhält als Bezahlung Optionen auf Aktien-Pakete. Er kann zu einem im Jahr 2018 festgeschriebenen Kurs von 350,02 US-Dollar pro Stück kaufen. Ende Mai 2020 bekam er Zugriffsrechte auf über 1,69 Millionen Aktien. Anfang August war bereits die nächste Tranche fällig. Diese sogenannten Optionen richten sich nach dem Erfolg von Tesla: Hierfür werden Börsenwert, Produktion, Auslieferung, Umsatz und Gewinn ausgewertet. Überschreitet das Unternehmen gewisse Schwellen, erhält Elon Musk über einen Zeitraum von zehn Jahren nach und nach insgesamt 20,3 Millionen Tesla-Aktien zum genannten Vorzugspreis. (Tesla-Chef Elon Musk zum Autopilot-Urteil: „Es ist idiotisch“)

Eine Tranche von 1,69 Millionen Aktien kann Musk zum festen Einkaufspreis von 591,5 Millionen US-Dollar erwerben. Das klingt zunächst viel, doch im Vergleich zum derzeitigen Wert dieses Aktienpakets ist das ein echtes Schnäppchen. Denn aktuell kostet eine Tesla-Aktie rund 2.000 US-Dollar. Damit ist das Paket aktuell 3,38 Milliarden US-Dollar wert. (Tesla Roadster: Dank Raketenantrieb in unter 1,9 Sekunden von null auf 60 Meilen! )

Tesla-Chef Elon Musk: Wird er der reichste Mensch der Welt?

Tesla hat in den letzten drei Quartalen Gewinne erwirtschaftet und der Ausblick des Elektroauto-Pioniers ist mehr als positiv. Neben dem Pick-up Cybertruck soll in absehbarer Zeit auch ein günstiges Kompaktmodell von den Kaliforniern auf den Markt gebracht werden. Die positiven Aussichten sind auch der Hauptgrund, warum die Tesla-Aktie so massiv an Wert gewinnt – die Investoren spekulieren auf den anhaltenden und weiter steigenden Erfolg der Firma. (20.000-Dollar-Tesla: EINE Voraussetzung muss Elon Musk noch erfüllen)

Selbst wenn der Wert der Aktie von nun an stagnieren sollte – was wohl eher nicht der Fall sein dürfte –, ist der Gewinn für Elon Musk durch die Aktienpaketen gigantisch: Bei einem Wert von heute 2.000 US-Dollar entsprächen alle 20,3 Millionen Aktien nach Adam Riese etwa 40,6 Milliarden US-Dollar – abzüglich des Einkaufspreises von rund 12 Milliarden US-Dollar. (Elon Musk verkauft jetzt rote Tesla-Shorts: Das steckt dahinter)

Tesla-Chef Elon Musk: Die Liste der zurzeit fünf reichsten Menschen der Welt (nach Bloomberg)

  • 1. Jeff Bezos: ca. 200 Milliarden US-Dollar (Amazon)
  • 2. Bill Gates: ca. 125 Milliarden US-Dollar (Microsoft)
  • 3. Mark Zuckerberg: ca. 111 Milliarden US-Dollar (Facebook)
  • 4. Elon Musk: ca. 105 Milliarden US-Dollar (Tesla)
  • 5. Bernard Arnault: ca. 86,2 Milliarden US-Dollar (Louis Vuitton Moët Hennessy)

Tesla-Chef Elon Musk: Er ist noch an diversen anderen Unternehmen beteiligt

Bei Erfüllung der vorgegebenen Erfolgsschwellen erhält Elon Musk insgesamt zwölf dieser 1,69-Millionen-Aktien-Pakete bis zum Jahr 2028. Jedes dieser Pakete stellt in etwa ein Prozent am Gesamtunternehmen dar. Damit kommen zu den 18,5 Prozent, die Musk als Mitgründer der Firma Tesla ohnehin schon hält, noch rund 12 Prozent hinzu. Bei diesen Zahlenspielen darf man nicht vergessen, dass es sich hierbei nur um Tesla handelt. Doch Tausendsassa Musk hat ja noch andere Projekte am Laufen: Hier seien neben der Firma SpaceX, die mittlerweile Aufträge von der NASA erhält, noch SolarCity, Neuralink (gerade erst hat Musk ein Gehirn-Implantat vorgestellt) und The Boring Company erwähnt. Alles in allem stehen die Chancen also gut, dass Elon Musk in absehbarer Zeit der reichste Mensch der Welt werden könnte – sofern er an Amazon-Gründer Jeff Bezos vorbeikommt. (Vielsagender Tweet des Tesla-CEO: Baut Elon Musk bald diese Verkehrsmittel?)

Rubriklistenbild: © Ding Ting/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema