1. 24auto
  2. News
  3. Politik & Wirtschaft

Autofahrer, aufgepasst: Diese Pläne hat die neue Regierung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marcus Efler

Kommentare

Deutschland bekommt eine neue Regierung. Auch für Autofahrer hat die „Ampel“ aus SPD, Grünen und FDP ihre Pläne – und so sehen sie aus.

Berlin – Eigentlich galt die Sache als sicher: Sobald Olaf Scholz (auch) mithilfe der Grünen Bundeskanzler wird, folgt ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen. Doch ausgerechnet diese viel diskutierte politische Maßnahme wurde noch vor den Koalitionsverhandlungen der „Ampel-Koalition“ von den Grünen selber überraschend abgeräumt.

Auch das von manchen befürchtete frühe Aus für Verbrennungsmotoren wird wohl nicht kommen. Somit bleibt es zunächst bei dem von der EU-Kommission für 2035 geplanten Ende von Antrieben, die Schadstoffe emittieren. 

Christian Lindner, Olaf Scholz, Annalena Baerbock, Robert Habeck (Symbolbild)
Elektro statt Diesel: Die Ampel-Koalitionäre Christian Lindner (FDP), Olaf Scholz (SPD), Annalena Baerbock und Robert Habeck (Grüne) (von links nach rechts). (Symbolbild) © Michael Kappeler/dpa

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Autofahrer, aufgepasst: Diese Pläne hat die neue Regierung

Trotzdem wird sich für Autofahrer wohl so einiges ändern. So sehen die Pläne im Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP aus:

(Holger Holzer/SP-X)

Auch interessant

Kommentare