1. 24auto
  2. News

Pick-up versinkt in eisigen Fluten – doch Fahrer ist noch im Auto eingeschlossen (mit Video)

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jasmin Pospiech

Schneechaos, extreme Winde und ein Pick-up mittendrin: Schließlich kommt es zur Katastrophe. Die Feuerwehr muss schnell handeln, um die beiden Insassen aus dem eiskalten Wasser zu retten.

Stamford (Connecticut) – In den USA wütet an der Nordostküste ein gewaltiger Sturm, auch „Nor’easter“ genannt. Er kommt nicht nur mit massiven Windgeschwindigkeiten, sondern bringt auch großen Schneemassen mit. Zum Leidwesen eines Paares aus Stamford, im US-Bundesstaat Connecticut.

Pick-up versinkt in eisigen Fluten – doch Fahrer ist noch darin eingesperrt (mit Video)

Das Pärchen war jetzt genau am Höhepunkt des Schneechaos in der Nähe des Cummings Park an der Meerenge Long Island Sound unterwegs, als es plötzlich auf einer vereisten Wasserfläche mit seinem Pick-up einbricht. Die Frau, die sich noch in den Laderaum des weißen Trucks retten kann, verständigt sofort die Polizei und die Feuerwehr von Stamford. So wie Passanten im US-Bundesstaat New York, als sie sehen, dass ein Rentner-Paar mit seinem Auto in einen Kanal gestürzt ist.

Mit einem Aufgebot an Einsatzkräften sowie vier Tauchern ist sie auch sofort zur Stelle. Die Frau ruft, dass noch eine weitere Person, ein Mann, in der Fahrgastzelle eingesperrt ist. Jetzt muss die Bergung schnell gehen: Schließlich ist der der vordere Teil des Pick-ups bereits komplett unter Wasser, nur noch die Ladefläche, auf der die Frau steht, lugt zum Teil noch heraus. Wie es zum Unfall gekommen ist, ist unklar. Genauso wie bei dieser Frau, die mitten in der Nacht mit ihrem BMW hierzulande im Rhein gelandet ist.

Schließlich fährt die Feuerwehr eine Drehleiter aus, auf die die Frau von den Einsatzkräften im Wasser gesetzt wird und schließlich gerettet werden kann. In einem ähnlichen Fall mussten Polizisten ebenfalls eine Frau aus ihrem Van, der in einen eisigen Fluss gefallen war, bergen, nachdem sie am Steuer eingeschlafen war.

Pick-up versinkt in eisigen Fluten – Feuerwehr muss Fenster einschlagen

Doch nur kurze Zeit später passiert es: Aufgrund der extremen Winde und des unruhigen Gewässers versinkt der Pick-up komplett. Die Taucher schlagen daher die Heckscheibe der Fahrerkabine ein, die sich bereits mit Wasser füllt und einer von ihnen kann schließlich den Mann durch das Fenster aus dem Wagen herausziehen. (Wasserschlag-Senke ruiniert reihenweise Autos: Hier wird ein Jaguar F-Pace zerstört (mit Video))

Am Ende wird auch der Fahrer mithilfe der Drehleiter aus den eisigen Fluten gerettet und an Land gebracht. Während die Frau jegliche medizinische Hilfe verweigerte, wurde der Mann anschließend sofort in ein Krankenhaus gebracht. Die Einsatzkräfte hingegen hatten schließlich noch alle Hände voll zu tun, den Wagen aus dem Gewässer zu bergen. (Autobesitzer fährt absichtlich in Überschwemmung – was jetzt zu tun ist)

Auch interessant