1. 24auto
  2. News

Verrücktes Makler-Angebot: Wer eine Villa kauft, bekommt Ferrari gratis

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jasmin Pospiech

Wer als Makler Luxus-Häuser und Villen verkaufen will, muss manchmal kreativ werden: In den Niederlanden gibt‘s gleich einen Gratis-Ferrari obendrauf.

Nunspeet (Niederlande) – Sind Sie gerade auf Häusersuche? Dann sollten Sie sich vielleicht mal dieses Angebot eines niederländischen Maklers durchlesen. Offenbar läuft der Verkauf aktuell schleppend, denn die Makler dieses Anwesens in der niederländischen Provinz Gelderland sind richtig kreativ geworden und legen bei Abschluss noch einen Ferrari obendrauf.

Verrücktes Makler-Angebot: Wer eine Villa kauft, bekommt Ferrari gratis

Das passt eigentlich gut in die Zeit, denn Umfragen zufolge überlegen viele Deutsche, ein weiteres Fahrzeug anzuschaffen. Wieso also nicht das Nützliche (neues Haus) mit dem Angenehmen (neues Auto) verbinden? Schließlich fühlen sie sich in der Corona-Pandemie im eigenen Pkw sicherer als in öffentlichen Verkehrsmitteln. Die niederländische Makler-Webseite „Drieklomp Makelaars en Rentmeesters“ hat diesen Trend jetzt scheinbar auch erkannt und sich eine ganz besondere Annonce überlegt: Wer eine Luxus-Villa in der niederländischen Gemeinde Nunspeet erwirbt, bekommt einen Ferrari 458 gratis dazu! (Ferrari SF90 Stradale: Transporter will Boliden abladen – es endet anders als geplant)

Links: ein roter Ferrari. Rechts: ein Luxus-Anwesen (Symbolbild)
Ferrari gratis dazu: Doch dafür müssen Kaufinteressenten erst mal knapp 2,2 Millionen Euro hinblättern. (Symbolbild) © Drieklomp Makelaars en Rentmeesters/Ferrari/dpa

Das bestätigt ein Mitarbeiter der Firma im Interview mit der niederländischen Boulevardzeitung „De Telegraaf“. Allerdings ist nicht klar, um welche Modellvariante es sich genau handelt. Schließlich gibt es von dem italienischen Luxus-Sportwagen mehrere, darunter Ferrari 458 Italia, Ferrari 458 Spider, Ferrari 458 Speciale oder auch Ferrari 458 Speciale Aperta. Sicher ist: Der Ferrari 458 wird nicht mehr gebaut, aber sein Neupreis lag zuletzt bei 197.000 Euro aufwärts. (Ferrari 488 fährt Rennen – am Ende sind drei Boliden der Nobelmarke Schrott)

Verrücktes Makler-Angebot: Luxus-Villa für 2,2 Millionen Euro – ist das der Haken?

Für Auto-Liebhaber ist es auf jeden Fall eine Überlegung wert: Schließlich wurde die Produktion der Baureihe 2016 eingestellt und durch den Ferrari 488 ersetzt. Allerdings ist der Neupreis für einen Ferrari 458 ein Witz gegen das, was das Luxus-Anwesen aus dem Jahr 1998 mit einer Wohnfläche von 619 Quadratmetern plus 2.478 Quadratmeter Grundstück kosten soll. (Ferrari 250 Testa Rossa als Spielzeug-Auto: Der Preis ist kaum zu glauben)

Knapp 2,2 Millionen Euro müssen Käufer der Webseite zufolge für das Prachtstück hinblättern. Und selbstverständlich gibt es auch eine geräumige Garage, damit der wertvolle Ferrari 458 gut geschützt ist.

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant

Kommentare