1. 24auto
  2. News

Lieferzeiten von Elektroautos: Bei diesen beiden Modellen ist sie absurd lang

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jan Schmidt

Fotomontage von Renault Zoe, VW ID.3, BMW i3 und Nissan Leaf
Die Nachfrage nach Elektroautos ist stark gewachsen – das Angebot hinkt hinterher. © Renault/VW/BMW/Nissan

Die Nachfrage nach Elektroautos ist aufgrund der staatlichen Förderung stark gestiegen. Doch die Produktion kommt kaum noch hinterher. Hier die aktuellen Lieferzeiten.

München – Wie lange Käufer von Elektroautos auf ihr Fahrzeug warten müssen, hat der Neu- und Jahreswagen-Vermittler „carwow.de“ ermittelt. Die Lieferzeiten schwanken ziemlich stark und sind beim Neuwagenkauf ja auch ein Kriterium für die Käufer. (Klänge für Elektroautos: „Sound ist das neue Licht“)

Lieferzeiten für Elektroautos: Bei diesen beiden Modellen ist sie absurd lang

Am schnellsten steht bei den Interessenten ein Mazda MX-30 vor der Haustür. Die First Edition des E-SUV hat nur eine Lieferzeit von einem bis 2,5 Monate. Dadurch ist zwar die Auswahl an Farben und Ausstattungen beschränkt, dafür ist die Lieferzeit sehr gering. Den gerade erst gestarteten VW ID.3 gibt es nach einer Wartezeit von zwei bis drei Monaten. Für das SUV ID.4 müssen Käufer rund drei Monate warten. (VW ID.3: Software total unausgereift – diese 22 Fehler nerven richtig)

Der Bestseller Zoe von Renault ist ebenfalls innerhalb von drei Monaten lieferbar. Richtig schnell dürfte die Übergabe eines Hyundai Kona Elektro klappen, da hier ausschließlich Lagerfahrzeuge angeboten werden. Dadurch sind die Konfigurationsmöglichkeiten aber ebenfalls stark eingeschränkt – oder man sucht bundesweit. (Ford Mustang Mach-E: Kommt im Frühjahr, doch nur drei Monate später schon der ...)

Lieferzeiten für Elektroautos: Bei zwei Modellen ist ein ganzes Jahr möglich

BMW setzt für den i3 eine Lieferzeit von vier Monaten fest. Das E-SUV iX3 ist dagegen erst nach fünf bis sechs Monaten verfügbar. Der Konzernbruder Mini Cooper SE ist zählt zu den Negativ-Rekordhaltern: Der 3-Türer steht erst nach vollen zwölf (!) Monaten vor der Tür. Ebenfalls bis zu einem Jahr müssen sich Käufer eines Škoda Enyaq iV gedulden. (Autofahrer-Umfrage: Wird dieser populäre Verbrennungsmotor bald vom E-Auto überholt?)

Das Mittelfeld in puncto Lieferzeiten liegt bei rund sechs Monaten: Vom Audi e-tron über den Fiat 500 Elektro und Kia e-Niro bis zum Nissan Leaf muss ein halbes Jahr bis zur Auslieferung einkalkuliert werden.

Lieferzeiten für Elektroautos: Die aktuellen Wartezeiten nach Modellen sortiert

Hersteller und ModellLieferzeit
Audi e-tron6 Monate
Audi e-tron Sportback6 Monate
BMW i34 Monate
BMW iX35 bis 6 Monate
Citroën e-C48 Monate
Citroën C-ZeroNicht bestellbar
Fiat 500 Elektro6 Monate
Honda e5 bis 6 Monate
Hyundai Ioniq Elektro4 bis 6 Monate
Hyundai Kona ElektroNur Lagerfahrzeuge
Jaguar I-Pace4 Monate
Kia e-Soul5 Monate
Kia e-Niro6 Monate
Mazda MX-306 Monate (1 bis 2,5 Monate für die First Edition)
Mercedes-Benz EQC5 Monate
Mercedes-Benz EQV4 bis 5 Monate
Mini Cooper SE 3-Türer12 Monate
Nissan Leaf5 bis 6 Monate
Opel Corsa-e7 Monate
Opel Mokka-e7 Monate
Opel SpaceTourer10 Monate
Opel Zafira-e Life7 Monate
Peugeot e-2088 Monate
Peugeot e-20085 Monate
Peugeot iOnNicht bestellbar
Porsche Taycan3 bis 4 Monate
Renault Twingo Electric4 Monate
Renault Zoe3 Monate
Seat Mii electricNicht bestellbar
Škoda Citigo-e iVNicht bestellbar
Škoda Enyaq iV9 bis 12 Monate
Smart EQ fortwoNicht bestellbar
Smart EQ fortwo CabrioNicht bestellbar
Smart EQ forfourNicht bestellbar
VW e-up!Nicht bestellbar
VW e-GolfNicht bestellbar
VW ID.32 bis 3 Monate
VW ID.43 Monate
Volvo XC40 Recharge Pure Electric8 Monate

Auch interessant