1. 24auto
  2. News

Lamborghini ausverkauft: Dieser Motor kommt nie wieder

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marcus Efler

Kommentare

Wer zu spät kommt, den bestraft der Autohändler: Der Lamborghini Aventador mit V12-Motor ist ausverkauft. Den Nachfolger gibt es nur noch elektrifiziert.

Sant‘Agata Bolognese – Der Umschwung zur Elektromobilität fordert erste prominente Opfer. Bislang hatten Autokäufer die Wahl, ob sie auf elektrifizierte Modelle umsteigen, oder doch noch zu einem klassischen Verbrenner greifen. Bei italienischen oder britischen Sportwagen gilt der Antrieb per V8 oder V12 sogar noch als Mittel der Wahl. (Countach-Designer wütend über Lamborghini-Neuauflage – er reagiert ungewöhnlich)

Lamborghini ausverkauft: Dieser Motor kommt nie wieder

Doch nun erwischt es ausgerechnet Lamborghini: Jene Marke, deren Manager sich bis zuletzt gegen Elektromotoren sperrten. Damit liegen sie auf einer Linie mit den meisten ihrer Kunden, die nur einen brüllenden, hochdrehenden Benziner als „emotionales Auto“ betrachten. Und so mancher Millionär wird wohl mit dem Gedanken spielen, sich jetzt noch einen prestigeträchtigen Aventador mit purem V12-Motor zu sichern. Als Fahrspaß-Maschine, aber auch mit – realistischer – Hoffnung auf eine kräftige Wertsteigerung. (Acht Autos mit Verbrenner haben das Zeug zum Klassiker – zwei Risiken bleiben)

Lamborghini ausverkauft: Nachfolger des Aventador wird ein Hybrid-Modell

Für diese Autofans haben wir eine schlechte Nachricht: Sie kommen zu spät. Denn die italienische Volkswagen-Marke produziert in den nächsten zwölf Monaten nur noch die bereits bestellten Exemplare des über 335.000 Euro teuren Mittelmotor-Sportlers, danach ist Schluss. Oder, anders betrachtet: Danach beginnt die Zukunft in Form eines Nachfolgers mit Hybrid-Antrieb. Ob dessen Benzinmotor dann wieder mit zwölf Zylindern aufwartet, ist noch offen. (31 Jahre alter Lamborghini Countach als Neuwagen zu verkaufen – doch der Preis ist exorbitant)

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Lamborghini Aventador LP 780-4 Ultimae Roadster, fahrend
Ausverkauft: Der Lamborghini Aventador (hier die Version LP 780-4 Ultimae Roadster). © Lamborghini

Lamborghini ausverkauft: Run auf Verbrenner beschert Boom

Wer hofft, auf den neuen Lamborghini Countach mit (elektrisch unterstütztem) V12, ausweichen zu können, wird ebenfalls enttäuscht: Auch dieser technische Ableger des Aventador ist bereits ausverkauft. Nun setzen Fans noch auf eine (dann wirklich) allerletzte „Ultimae“-Edition, die schon bei Probefahrten gesichtet worden sein soll.

Immerhin bescherte der Run auf die Modelle mit klassischem Antrieb – zu denen nach wie vor auch der Lamborghini Huracán mit V10-Motor und das SUV Urus gehören – einen Nachfrage-Boom: In einem insgesamt schwächelnden Automarkt legte die Marke in den ersten neuen Monaten 2021 mit etwa 7.000 Verkäufen gegenüber dem Vorjahres-Zeitraum um satte 23 Prozent zu.

Auch interessant

Kommentare