1. 24auto
  2. News

Verrückte Parkhaus-Auffahrt sorgt für Lacher im Netz: „Wer baut so was?“

Erstellt:

Von: Julian Baumann

Kommentare

Parkhäuser sind äußerst praktisch – außer, man scheitert aufgrund einer fragwürdigen Architektur bereits bei der Einfahrt, wie Videos aus Koblenz zeigen.

Parkhäuser sind aus Innenstädten, vor allem in der Nähe von Einkaufspassagen und als Parkmöglichkeiten von großen Einkaufszentren, nicht mehr wegzudenken. Baden-Württemberg baut sogar spezielle Parkhäuser nur für E-Autos. Tatsächlich sind solche mehrstöckigen Bauten auch durchaus praktisch. Sie bieten Platz für eine Vielzahl an Autos und die Fahrzeuge stehen zudem auch bei Wind und Wetter in Sicherheit. Am Flughafen in Stuttgart gibt es gleich mehrere Parkhäuser für Lang- und Kurzzeitparker.

Parkhaus in Koblenz: Auffahrt wird aufgrund merkwürdiger Konstruktion zur Herausforderung

Bei manchen Parkhäusern im Südwesten fragt man sich aber schon, was wohl die Intention der Architekten war. Ein Parkhaus bei Stuttgart ist beispielsweise so falsch gebaut, dass die Abfahrt zum wahren Horrortrip wird. Bis zur Abfahrt schaffen es mehrere Fahrzeuge, die in verschiedenen auf TikTok hochgeladenen Videos versuchen, in ein Parkhaus in Koblenz (Rheinland-Pfalz) zu fahren, aber nicht mal ansatzweise. Sie scheitern aufgrund einer merkwürdigen Architektur bereits an der Auffahrt, wie bw24.de berichtet.

Der TikTok-Nutzer „EisteeLePeach“ ist offenbar so sehr von der merkwürdigen Auffahrt des Parkhauses in Koblenz fasziniert, dass er auf seinem Kanal täglich ein neues Video davon hochlädt. Auf allen kurzen Aufnahmen ist zu sehen, wie sich die Fahrer auf der metallenen Auffahrt sichtlich abmühen, um überhaupt irgendwie auf das Parkdeck zu gelangen. Im ersten Video der inzwischen über 50 Folgen andauernden Serie versucht ein Auto, die metallene Auffahrt des Parkhauses nach oben zu fahren und rutscht sofort rückwärts wieder nach unten. Dort, außerhalb des Kamerabildes, nimmt der Fahrer wohl mehr Anlauf und schafft es mit Mühe und Not im zweiten Anlauf auf das Parkdeck.

So wie diesem Fahrer geht es vielen in den Videos auf TikTok. Selbst ein Modell von Porsche, das eigentlich mehr als genug Power haben sollte, um eine Auffahrt nach oben zu fahren, schafft es in einem der Clips zunächst nicht. „Kommt man da gar nicht hoch?“, fragt daraufhin ein Nutzer in den Kommentaren. Auch eine C-Klasse von Mercedes-Benz hat mit der Konstruktion sichtlich zu kämpfen. Ob es die gefilmten Autos dann doch noch auf das Parkdeck schaffen, lässt sich aufgrund der Videos, die nur wenige Sekunden zeigen, nicht sagen.

Netz macht sich über Parkhaus lustig: „Wer entwirft so einen Mist?“

Die Nutzer auf TikTok machen sich jedenfalls über das Parkhaus in Koblenz und dessen fast schon sadistische Architektur lustig. „Was ist das?“, „Wer baut so was?“, und „Wer entwirft so einen Mist?“, ist zu lesen. „Was ist denn mit diesem Parkhaus?“, fragt einer. „Kann mir das jemand erklären?“ Tatsächlich ist das Problem an der Konstruktion schnell dargestellt. Wenn sich bei Regen Pfützen bilden, besteht für Autofahrer bekanntlich die Gefahr vor Aquaplaning. Darunter versteht man das Aufschwimmen des Autoreifens auf dem Wasserfilm der nassen Fahrbahn. Ein ähnliches Szenario entsteht, wenn nasse Reifen auf eine metallene Rampe wie im Fall des Parkhauses treffen und das Auto somit an Haftung verliert.

„Diese Rampe ist aus ungünstigem Material, die Reifen rutschen schnell weg und man knallt rechts oder links dagegen“, führt ein Nutzer aus. In manchen der vielen Videos ist aber auch zu sehen, wie beispielsweise ein E36 von BMW mit Mühe und Not doch noch das Parkdeck erreicht. „Aber Fahrtechnik hin oder her“, kommentiert einer. „Das Ding ist die totale Fehlkonstruktion.“ Was genau sich die Architekten dabei gedacht haben, die Auffahrt eines öffentlichen Parkhauses aus Metall zu gestalten, bleibt wohl ihr Geheimnis.

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auf TikTok haben einige Nutzer aber zumindest Vermutungen. „Hat der Architekt des Parkhauses eventuell einen Zweitjob als Reifenhändler?“, fragt einer. Ein anderer ist der Meinung, dass sich die Verantwortlichen schlichtweg einen Scherz mit den Autofahrern erlaubt haben. Da es in den vielen Videos Autos gibt, die es mal besser und mal schlechter nach oben schaffen – was wohl einfach an der Feuchtigkeit von Reifen und Rampe zum jeweiligen Zeitpunkt und der Geschwindigkeit liegt – wollen einige Nutzer auch selbst ihr Glück versuchen. „Demnächst fahre ich extra in dieses Parkhaus, um es zu testen.“

Auch interessant

Kommentare