1. 24auto
  2. News

M-Klasse/Mercedes GLE: Wie das SUV bei der HU abschneidet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Mercedes-Benz GLE 250 d
SUVs wie der GLE von Mercedes sind gefragte Modelle. Wem sie neu zu teuer sind, kann auf dem Gebrauchtmarkt fündig werden. © Mercedes-Benz AG/dpa-tmn

Sie wünschen? Ein großes SUV mit Stern auf der Haube? Wenn Ihnen das als Neuwagen zu teuer ist, könnte ein gebrauchter Geländegänger wie etwa die ehemalige M-Klasse und heutiger GLE in Frage kommen.

Berlin - Das große Mercedes-Modell kam einst als M-Klasse auf den Markt, später wurde es in GLE umbenannt. Das Konzept ist gleich geblieben. Das große SUV mit einer Anhängelast von bis zu 3,5 Tonnen zieht ordentlich was vom Fleck.

Die Gebrauchtpreise liegen nach Einschätzung des „Auto Bild TÜV Report 2022“ auf hohem Niveau. Bei der Hauptuntersuchung (HU) brilliert vor allem das jüngere Modell.

So wird der neuere GLE im Prüfkapital Beleuchtung anders als die M-Klasse so gut wie gar nicht beanstandet. dpa

Auch interessant

Kommentare