1. 24auto
  2. News

Mega-Grill: China-Van toppt sogar die Riesen-Niere von BMW

Erstellt:

Von: Sebastian Oppenheimer

Kommentare

BMW und die Riesen-Niere im Hochformat – dieses heiße Thema spaltet die Fangemeinde schon seit längerem. Doch nun zeigt ein China-Van: Es geht noch größer.

Wuhan – Wer hat denn nun den Größten? Es scheint, als gebe es aktuell unter den Autoherstellern ein Wettrennen um den riesigsten Grill. Lange schien Audi mit seinem mächtigen Single-Frame-Grill die Nase vorn zu haben – im wahrsten Sinne des Wortes. Doch der Münchner Konkurrent BMW ist dabei, den Ingolstädtern den Rang abzulaufen. Serienmodelle wie der BMW M3 haben inzwischen die Riesen-Niere im Hochformat verbaut, eine IAA-Studie des Herstellers zeigt einen Grill, der sich praktisch über die komplette Front zieht – und auch die Studie eines neuen BMW-Rennfahrzeugs trägt eine überdimensionale Niere. Doch nun schaltet sich ein chinesischer Hersteller in Größen-Wettkampf ein – und hat gute Chancen, das Rennen zu machen. Zumindest vorerst. (BMW-Designchef spricht Klartext: „Fans sind nicht immer Kunden“)

Die Front eines Voyah Dreamer
Der riesige Grill des Voyah Dreamer ist nur noch schwer zu toppen. © Voyah

Gigantischer Grill: China-Van toppt sogar die Riesen-Niere von BMW

Dreamer nennt sich der Van, den der Nobel-Ableger Voyah des chinesischen Herstellers Dongfeng nun auf der Guangzhou Auto Show vorgestellt hat. Und dessen Front besteht eigentlich fast nur noch aus einer Sache: nämlich einem gigantischen Chrom-Grill. Tatsächlich hat die Größe beinahe ein Niveau erreicht, wie in den sozialen Netzwerken kursierenden BMW-Memes, mit denen sich Nutzer über die Riesen-Niere lustig machen. (Riesen-Niere vom BMW 7er: China-Kopie legt noch einen drauf)

Laut dem Portal „Carscoops“ misst der Van in der Länge 5.315 mm, in der Breite 1.980 mm und in der Höhe 1.810 mm. Technisch ist das Fahrzeug angeblich mit dem SUV Voyah Free verwandt, dessen Heck stark einem Porsche Cayenne ähnelt. Die Range-Extender-Variante des Free hat eine maximale Systemleistung von 510 kW (694 PS) und ein maximales Drehmoment von 1040 Nm. Mit seinem Allradantrieb sprintet das SUV angeblich in 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. (VW Käfer kehrt zurück – als freche China-Kopie mit kuriosem Namen)

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Gigantischer Grill: Luxuriöser Voyah Dreamer kommt mit zwei Einzelsitzen im Fond

Im Innenraum sind im Fond lediglich zwei einzelne Sitze verbaut – doch wer hier sitzt, genießt jede Menge Luxus. Die Beinfreiheit ist ähnlich riesig wie die Niere des Gefährts, das Gestühl lässt sich beheizen, belüften – und verfügt auch noch über eine Massagefunktion. Auf den Markt kommen soll der luxuriöse Dreamer in China Anfang 2022.

Bleibt die Frage, ob es nun tatsächlich einen Hersteller gibt, der in Sachen Grill-Größe nochmal einen draufsetzt. Angesichts der Voyah-Dreamer-Front ist das schwer vorstellbar. Aber: Man soll ja bekanntlich niemals „nie“ sagen.

Auch interessant

Kommentare