1. 24auto
  2. News

Frau hält mitten auf Straße und kickt gegen fremdes Auto – doch der wehrt sich

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jasmin Pospiech

Kommentare

Eine Frau tritt gegen das Auto an der Ampel.
Was für ein Tritt! Die Frau kickt mit voller Wucht gegen das Auto an der Ampel. © YouTube (Amanda)

Ein Tesla-Fahrer sieht in seiner rückwärtigen Kamera, wie eine Frau an einer Ampel komplett durchdreht und mit Wucht gegen ein anderes Auto kickt. Mit unerwartetem Ende.

Los Angeles (Kalifornien) – So was sieht man auf der Straße auch nicht alle Tage: Zum Glück gibt es die beim Tesla eine rückwärtige Kamera. Schließlich ist diese „Zeuge“ eines echt kuriosen Vorfalls in Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien geworden: Dort hat sich eine wütende Frau am Wagen eines vermeintlich Fremden richtig ausgetobt und gleich ihre Karate-Künste vorgeführt. Doch die junge Frau weiß wohl nicht, dass ihr Angriff live auf Kamera festgehalten wird. Zu dumm! Denn nun kann sich das Netz köstlich darüber amüsieren.
Doch der Fahrer des roten Pkw lässt sich die Attacke nicht gefallen. Der junge Mann steigt aus und wird ebenfalls handgreiflich. 24auto.de enthüllt die komplette Geschichte*.

Schließlich bleibt ein weißer Toyota Camry direkt hinter dem Tesla auf der Höhe eines anderen jungen Autofahrers stehen. Dann springt plötzlich eine junge Frau auf der Fahrerseite aus dem Auto heraus, rennt hinüber zu dem roten Wagen und tritt mit voller Wucht dagegen. Dadurch hinterlässt sie im Blech eine riesige Beule. Was für ein Kick! Schnell läuft die Angreiferin wieder zurück zum Toyota und will wegfahren.

*24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare