1. 24auto
  2. News
  3. Faszination

Ehepaar gönnt sich zum Hochzeitstag zwei maßgeschneiderte Rolls-Royce

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jasmin Pospiech

Während andere ihren Jahrestag beim romantischen Abendessen feiern, hat dieses Ehepaar aus Kalifornien sich zwei ganz besondere Rolls-Royce geleistet.

Orange County (Kalifornien) – Wer kann, der kann: Das dachte sich wohl auch dieses reiche Paar aus Orange County im US-Bundesstaat Kalifornien. Und weil es nicht irgendeinen Jahrestag feiert, sondern seinen 40. Hochzeitstag, hat das Paar richtig aufgetrumpft: Während sich andere dann ein Candle-Light-Dinner oder einen gemeinsamen Filmabend gönnen, haben sich die Eheleute namens Glenn und Gigi Moss zwei maßgeschneiderte Rolls-Royce geschenkt!

Ehepaar gönnt sich zum Hochzeitstag zwei maßgeschneiderte Rolls-Royce

Und um das Ganze noch zu toppen, hat ihnen der britische Luxusautohersteller diese in einer privaten Zeremonie bei sich zu Hause übergeben. Doch wer glaubt, dass es sich dabei um zwei identische Wagen handelt, der irrt. Glenn Moss hat sich für einen 2021 Rolls-Royce Phantom aus der Tempus-Collection entschieden, der ganz im Zeichen der Sterne steht und laut Hersteller von der Zeit und dem Kosmos inspiriert sei. (Rolls-Royce Boat Tail: Teuerstes Cabrio aller Zeiten – für Beyoncé und Jay-Z?)

Glenn und Gigi Moss inmitten ihrer Rolls-Royce Phantom und Dawn.
Ein Paar hat sich zum 40. Hochzeitstag zwei maßgeschneiderte Rolls-Royce geleistet. © Rolls-Royce Motor Cars Limited

Schließlich hat der Phantom im wahrsten Sinne des Wortes einen Dachhimmel, der das Universum mit seiner Vielzahl an Sternen huldigt. Eine Uhr hingegen soll im Phantom fehlen, da Rolls-Royce-Kunden dem Hersteller zufolge nicht an die Zeit gebunden seien. Die Kollektion ist zwar nur auf 20 Exemplare limitiert, die alle mit einer Motorleistung von sage und schreibe 571 PS daherkommen, dennoch sind natürlich alle längst verkauft. Zum Preis nur so viel: Schon der reguläre Phantom kostet ab 450.000 Euro aufwärts. Das Luxusmobil erreicht jedenfalls eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h und beschleunigt von null auf 100 in 5,3 Sekunden. (Kurioser Rolls-Royce-Umbau von West Coast Customs für Justin Bieber – „Komplett ruiniert“)

Ein Rolls-Royce Phantom von innen mit einem Dachhimmel mit Sternen
Ganz im Zeichen der Sterne: Der Dachhimmel des Rolls-Royce Phantom ist angeblich vom Kosmos inspiriert. © Rolls-Royce Motor Cars Limited

Moss’ Wagen ist außerdem in der eleganten Farbe Arctic White lackiert, getoppt mit einem effektvollen Crystal-Finish. Darüber hinaus trägt die beleuchtete Trittplatte auf der Fahrerseite die personalisierte Inschrift: „Phantom Tempus Collection – in Goodwood, England, für Glenn L. Moss Sr. hergestellt.“ Doch der Rolls-Royce seiner Frau Gigi muss sich ebenfalls nicht verstecken. (Teurer Valentinstag: Ehemann schenkt seiner Frau Bugatti für über 3 Millionen Euro – in Rosa und Weiß)

Paar leistet sich zwei maßgeschneiderte Rolls-Royce – luxuriöses Geschenk

Sie hat einen Rolls-Royce Dawn Black Badge (Neupreis: ab 400.000 Euro, Motorleistung: 570 PS) erhalten, der in knalligem Rot lackiert ist. Dieser erreicht ebenfalls eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h und beschleunigt von null auf 100 in 4,9 Sekunden. Darüber hinaus verfügt der Dawn über eine maßgeschneiderte Abdeckung, welche das Viersitzer-Cabriolet in einen zweitürigen Roadster verwandelt.

Während die Kühlerfigur (= Spirit of Ecstasy oder auch Emily) des Rolls-Royce Phantom aus Silber ist und das Datum sowie die geografischen Koordinaten des Ortes, wo sich das Paar zum ersten Mal traf, eingraviert sind, ist die Kühlerfigur des Dawn aus hochglänzender Kohlefaser, auf welchem das Datum und der Ort stehen, wo das Paar geheiratet hat. Außerdem verfügt der Dawn ebenfalls über eine personalisierte Trittplatte, auf der steht: „Hergestellt in Goodwood, England, für Gigi Moss.“ Zugegeben, ein bisschen cheesy, aber doch auch irgendwie romantisch.

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant

Kommentare