1. 24auto
  2. News
  3. Faszination

Formel-1-Simulator auf eBay: Ein Ferrari zum Schnäppchenpreis

Erstellt:

Von: Sebastian Oppenheimer

Kommentare

Wem Rennspiele am PC oder der Konsole zu langweilig sind, für den könnte ein auf eBay angebotener Formel-1-Simulator genau das Richtige sein.

Macclesfield (Großbritannien) – Um es als Fahrer in die Formel-1 zu schaffen, braucht man nicht nur außergewöhnliches Talent – sondern auch jede Menge Geld. Denn Motorsport ist extrem teuer – nicht nur in der Königsklasse. Weil aber dennoch viele Rennsport-Begeisterte mal im Cockpit eines solchen Geschosses sitzen wollen, bleibt ihnen eigentlich nur eine Wahl: Computerspiele. Doch auch hier lässt sich viel Geld ausgeben: Während allein ein PC-, Playstation- oder Xbox-Spiel noch halbwegs erschwinglich ist, muss man für ein richtig gutes Gaming-Lenkrad schon deutlich tiefer in die Tasche greifen. Legt man sich dann auch noch ein entsprechend professionelles Gestühl zu, kann ein stolzes Sümmchen zusammenkommen. Vielleicht lohnt sich dann gleich eine Komplettlösung. So wie diese hier zum Beispiel: Auf eBay ist aktuell ein F1-Simulator von Ferrari erhältlich.

Ein Mann sitzt in einem Formel-1-Simulator von Ferrari
Ein britischer Händler hat einen Formel-1-Simulator von Ferrari im Angebot. Der Preis ist allerdings happig. © Scott Hardy Automotive

Formel-1-Simulator auf eBay: Ein Ferrari zum Schnäppchenpreis

Das Besondere an dem eBay-Angebot, das hier zu finden ist: Der Ferrari-Simulator ist quasi der 1:1-Nachbau eines echten Formel-1 Fahrzeugs. Am Ende der Fahrerkabine sind drei Breitbildmonitore angebracht, auf denen sich das Geschehen abspielt. Auch ein richtiges Formel-1-Lenkrad ist an Bord. Verkauft wird der Simulator vom britischen Autohändler Scott Hardy Automotive, der sich auf Sportwagen und Luxus-Fahrzeuge spezialisiert hat. Detaillierte technische Daten gibt es leider nicht. Dafür können sich Interessenten zahlreiche Fotos anschauen. Das Angebot ist auch auf der Website des Autohändlers zu finden. (Kurioses Lenkrad-Konzept von GM sieht aus wie Handheld-Konsole)

Ferrari-Formel-1-Simulator auf eBay – Kilometerstand: 1 Meile

Lustigerweise wird der Simulator dort nach dem gleichen Schema angeboten wie die anderen gebrauchten Luxusautos auch – vermutlich lässt es sich technisch nicht anders lösen. Heißt also: Man findet den Simulator unter der Kategorie „gebrauchte Ferrari“, der Kilometerstand ist mit 1 Meile (rund 1,6 Kilometer) angegeben. Auch eine Testfahrt lässt sich angeblich buchen. Das angeblich 2021 hergestellte Gerät wird als gebraucht angeboten. Ähnliche Simulatoren gibt es beispielsweise im Ferrari-Museum in Modena – eine Fahrt kostet rund 25 Euro. (Porsche Vision Gran Turismo: Darum ist der Playstation-Renner so wichtig für die VW-Tochter)

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Ferrari-Formel-1-Simulator auf eBay – so viel kostet das Spielvergnügen

Wer den Ferrari-Formel-1-Simulator kaufen möchte, sollte etwas Platz im Wohnzimmer zur Verfügung haben – und Kontakt zum Bankberater aufnehmen. Denn mit einem Preis von 40.000 britischen Pfund (knapp 48.000 Euro) ist das Spielvergnügen nicht gerade billig. Für einen Ferrari dagegen ist dies natürlich ein wahrer Schnäppchenpreis. Denn selbst ein gebrauchtes Fahrzeug ist dafür aktuell kaum zu bekommen – es sei denn man guckt sich nach einem etwas weniger beliebten Modell in fragwürdigem Zustand um. Aber ein neuer Golf GTI Clubsport wäre für das Geld locker drin. Und der böte dann wirklich echtes Fahrvergnügen. Allerdings ist der Ferrari-Simulator immer noch deutlich billiger als sein Pendant von Aston Martin.

Auf lange Sicht ist der Simulator aber wohl eine gute Investition gegenüber einem echten Ferrari: Er braucht keinen Sprit – und auch horrende Reparaturkosten sind nicht zu befürchten.

Auch interessant

Kommentare